3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko Cookies fast vegan


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

  • 200 Gramm Blockschokolade, in Stücken
  • 100 Gramm Nüsse, habe es schon mit Walnüssen und Haselnüssen probiert. Also einfach mal ausprobieren!
  • 250 Gramm weiche Butter, pflanzlich, z.B. Alsan
  • 50 Gramm Rohrzucker
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder 1 TL selbstgemachter Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Honig
  • 160 Gramm Apfelmus
  • 360 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
5

Zubereitung

  1. - Ofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen

    - Schokoloade im Closed lid 2-3 Sek./Stufe 6-7 zerkleinern,    kann variieren, je nachdem wie groß man die  Schokoladenstücke haben möchte. Danach umfüllen

    - Nüsse in den Closed lid füllen, 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern  und umfüllen

    - weiche Butter, beide Zuckersorten, Apfelmus, Vanillezucker  und Honig 2 Min./Stufe 2 schaumig rühren

    - das Mehl, Salz und Backpulver dazugeben und  40 Sek./Stufe 4 verrühren

    - Schokolade dazu und nochmal 30 Sek./Stufe 2 vermischen

    - mit 2 Teelöffeln Walnussgroße Kugeln formen und mit etwa  2 cm Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

    - in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 13 Min.   backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- man kann die Nüsse auch weglassen, für die, die es nicht   mögen. Dann erhöht sich die Blockschokolade auf 300g.

Ich habe das Rezept "fast" vegan genannt, weil ich nicht weiß, ob Blockschokolade 100% vegan ist. Für mich ist das egal, da ich lediglich keine Eier- und Milchprodukte essen darf und Blockschokolade vertrage ich super, da "nur" Spuren von Milch drin sind


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Blockschokolade ist meistens

    Verfasst von ammily30 am 3. Oktober 2014 - 17:37.

    Blockschokolade ist meistens vegan. Aber das Honig drin ist, lässt es von vegan abkommen. Ich würde ihn durch Agavendicksaft oder ähnliches ersetzen  tmrc_emoticons.;) dann passt es wieder und du kannst das "fast vegan"  im Titel ändern

    Tanja


    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!


    also:


    Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen! Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können