3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Cranberrys


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Schoko-Cranberrys

  • 100 Gramm Schokolade, z.B. Zartbitter 81%
  • 250g Gramm Cranberries, getrocknet
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Schoko - Cranberrys
  1. Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sek./ Stufe 8-10 pulverisieren.

    Dann 10 Min./37°C/Gentle stir setting schmelzen.

    Cranberrys dazugeben und 15-20 Sek./ Counter-clockwise operation/Gentle stir setting mit der Schokolade vermischen.

    Die Schoko-Cranberrys auf Backpapier geben, verteilen und trocknen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Durch dass Schmelzen der Schokolade bei 37Grad wird die Schokolade nicht weis.

Geht auch gut mit Vollmilchschokolade und White-Schoki!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Elfenwesen,...

    Verfasst von Alexis2015 am 12. April 2019 - 17:30.

    Hallo Elfenwesen,
    habe heute dein Rezept ausprobiert, allerdings mit getrockneten Ebereschen.
    Was soll ich sagen? Ist einfach spitze geworden. Mache ich jetzt immer so.
    Ging auch superschnell, finde ich.
    Danke fürs Teilen und für das tolle Rezept 5*****

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm....das hört sich richtig gut an...werde ich...

    Verfasst von Allesineinentopf.de am 5. Januar 2019 - 13:14.

    Love Hmm....das hört sich richtig gut an...werde ich gleich mal austesten. Danke für die Idee .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die tolle Idee.....

    Verfasst von MinniMouse am 5. Januar 2019 - 04:32.

    Danke für die tolle Idee.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können