3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokobröseltorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 150 g Butter
  • 250 g Honig
  • 4 Eier
  • 150 g Mandeln, gemahlen
  • 150 g Dinkelmehl, oder Weizenmehl ( Geschmackssache )
  • 1 P. Backpulver
  • 50 g Schokolade, gerieben ( Vollmilch od. Zartbitter )
  • 2 EL Kakao
  • 2 EL Rum
  • 2 TL Espresso, lösslich ( aufgelöst in 1 EL heißem Wasser )
  • 1 TL geriebene Zitronenschale
  • Schokokugeln nach Wahl

Creme

  • 2 EL Amaretto
  • 600 g Sahne o. Cremefine, zum Schlagen
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker, o. 2 EL selbstgem. Vanillezucker
  • 1 Packung Vollmilchkuvertüre
  • Schokokugeln, nach Wahl
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 170 °C ( Umluft 150 °C ) vorheizen. Butter mit dem Honig in den Mixtopf und auf St.5/1.30 min schaumig rühren. Eier, Mandeln, Mehl, Backpulver, ger. Schokolade, Kakao, Rum, Espresso und Zitronenschale in den Mixtopf und nochm. auf St. 5/2 min. unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform ( 26 cm ) einfüllen und ca. 50 min. backen. Danach herausnehmen und auskühlen lassen. Den Kuchen nach dem Abkühlen am Rand mit Schokoladenglasur bestreichen und danach den Boden aushöhlen, dass ein Rand und ein Boden von ca. 1 cm stehen bleibt. Den ausgehöhlten Kuchen sehr fein zerbröseln und 6 EL beiseite stellen. Amaretto unter die Brösel mischen

  2. Belag
  3. . Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker in den Mixtopf geben und auf St. 3 bis zur gew. Festigkeit schlagen. Nun die Brösel noch vorsichtig unterheben und den Kuchen damit befüllen.Etwas Bröselsahne für die Verzierung zurückbehalten. Am besten einen Tortenring darumlegen. Die zurückgelegten Brösel auf der Torte verteilen, mit den Schokokugeln dekorieren und den Rand mit der mit der Bröselsahne verzieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo. Hab gestern die super

    Verfasst von nina-hanna am 30. September 2012 - 02:11.

    Hallo.

    Hab gestern die super Torte gemacht.

    Hab den Espresso (mag ich nicht) weg gelassen und statt Rum hab ich Rumaroma genommen.

    Bei mir war der Teig 60 Minuten im Ofen, kommt wahrscheinlich auf den Ofen an.

    Die Torte ging sehr einfach und wurde gleich verputzt. Big Smile

    Mach ich bestimmt mal wieder.

    Liebe Grüße Love

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können