3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokokuchen mit Kirschen und Amarettini-Streusel


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Für den Teig

  • 75 g Zartbitter-Schokolade, in Stücken
  • 150 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 55 g Milch
  • 40 g Backkakao
  • 230 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Glas Schattenmorellen (Sauerkirschen), (Abtropfgew. 370 g)
  • 25 g Speisestärke

Amarettini-Streusel

  • 100 g Mehl
  • 3 EL (brauner) Zucker
  • 75 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Amarettini
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schoko-Teig
  1. Eine 26er Springform mit Backpapier auslegen.
  2. Schokolade in den Closed lid geben, 10 Sek. Stufe 6 zerkleinern. Butter zugeben und 20 Sek. Stufe 5 zerkleinern.
  3. Zucker, Salz, Eier, Milch, Backkakao, Mehl und Backpulver zugeben. 40-50 Sek. Stufe 5 verrühren. Teig in die vorbereitete Springform geben und glatt streichen.
  4. Kirschen
  5. Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Mixtopf spülen. Gareinsatz einhängen, Kirschen hineingeben und abtropfen lassen.
  6. Gareinsatz mit den Kirschen zur Seite stellen. Zu dem Kirschsaft Speisestärke geben und 5 Min. 30 Sek./100°C/Stufe 3 aufkochen.
  7. Kirschen zugeben 5 Sek. Counter-clockwise operation Stufe 2 unterrühren und die Kirschsauce auf dem Teig verteilen. Einen Esslöffel spiralförmig durch den Teig ziehen und die Kirschen stellenweise leicht unterheben, so dass ein marmorierter Teig entsteht.
  8. Amarettini-Streusel
  9. Mehl, (braunen) Zucker, Butter und Salz in den Closed lid geben, 10 Sek. Stufe 6 zu Streusel verarbeiten. Amarettini zugeben und mithilfe des Spatels 4 Sek Stufe 4,5 unterrühren.
  10. Die Streusel über den Schoko-Kirsch-Teig verteilen. Kuchen 50-60 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Abkühlen lassen und mit Schlagsahne servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen kann auch in der 28er-Form gebacken werden. Dann evt. die Streueselmenge etwas erhöhen.
Als Blechkuchen die Mengen um 1/3 erhöhen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es schmeckt sehr gut...

    Verfasst von elinem am 25. August 2018 - 19:25.

    Es schmeckt sehr gut
    Es geht schnell, einfach zu machen und durch Kirschen ist nicht zu trocken.
    Hatte nur Block-Schockolade, es ging auch. Mit etwas Rumaroma verfeinert und gut gefunden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz toller Kuchen der schmeckt sogar meinem Mann...

    Verfasst von tigerwood am 16. Juli 2018 - 00:05.

    Ganz toller Kuchen der schmeckt sogar meinem Mann und der mag keinen Schokokuchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können