3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladen-Cupcakes


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

14 Stück

Teig

  • 150 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 90 g Öl
  • 250 g Mehl
  • 250 g Milch
  • 2 EL Kakao, (gehäufte EL)
  • 200 g Schokolade, Nach Wahl (Zartbitter, Vollmilch, Weiße...)

Toping

  • 150 g weiche Butter
  • 300 g Puderzucker
  • 2,5 EL Milch
  • 3 EL Kakao

Sonstiges & Verzierung

  • Papierförmchen
  • Muffin Backform
  • Fondant
  • Spritzbeutel mit Tülle
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Schokolden-Cupcakes
  1. Schokolade in Stücken in den Closed lid geben, 4 Sekunden auf Stufe: 7 zerkleinern und in eine andere Schüssel umfüllen. Eier und Zucker in den Closed lid geben und 3 Minuten auf Stufe: 3 verrühren. Öl und Milch zu der Masse dazugeben und 1 Minute auf Stufe: 3 verrühren. Mehl und Kakao dazu geben und 2 Minuten auf Stufe: 3 verrühren. Zum Schluß die Schokostückchen 1 Minute auf Counter-clockwise operation Stufe: 2 unterrühren. Papierförmchen in die Muffin-Backform legen und jeweils einen guten EL Teig einfüllen. Die Cupcakes bei 175 Grad 15-20 Minuten backen und mit einem Stäbchen testen ob sie schon durch sind bevor man sie aus dem Ofen nimmt. Cupcakes gut auskühlen lassen.

  2. Verzierung:

    Wenn man Verzierungen mit Fondant macht, empfiehlt es sich diese während des Backens schon anzufertigen damit sie genügend Zeit haben etwas an zu trocknen.

  3. Toping:

    Wenn man keinen Puderzcuker zu Hause hat, kann man auch aus normalen Zucker Puderzucker herstellen (15 Sekunden auf Stufe:10).

    Alle Zutaten für das Toping in den Closed lid geben und erst mal 1 Minute auf Stufe:2, dann 2 Minuten auf Stufe: 3 und zum Schluß noch 20 Sekunden auf Stufe: 5 verrühren bis eine homogene Masse entsteht. Das Toping in einen Spritzbeutel mit Tülle füllen und die Cupcakes verzieren. Gegebenfalls noch die Fondant Verzierung drauf setzen. (Schmeckt aber auch ohne wunderbar).

10
11

Tipp

Wenn man mal nicht so viel Zeit hat sieht es auch schön aus wenn man sie mit kleinen Zuckerperlen oder Krokant bestreut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, kam gut bei

    Verfasst von koboldine am 28. Februar 2016 - 17:55.

    Sehr lecker, kam gut bei meinen Kindern an. Cooking 7 Werden wir nochmal backen. Lg

    Liebe Grüße


    Koboldine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können