3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladen- Orangen- Eiweißkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Person/en

Schokoladen- Orangen- Eiweißkuchen

  • 7 Stück Eiweiß
  • 160 g Mehl
  • 100 g Haselnüsse gemahlen
  • 1 Pck. Backpulver
  • 2 Pck. Orangenschalen
  • 160 g Zucker
  • 80 g Schokostreusel
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schokoladen-Eiweißkuchen
  1. Schmetterling einsetzen,

    Eiweiß 4 Min./Stufe 3,5 steif schlagen, Schmetterling wieder entfernen,

    dann restliche Zutaten dazu geben,bis auf die Schokostreuseln 1 Min./ Stufe 3 -4 rühren.
    Nun die Schokostreusel dazu und 10 Sek/Stufe 3 unterrühren.

    Kastenform einfetten mit Semmelmehl bestreuen, Teig einfüllen.

    60-70 Min. 170 Grad backen.

    Sehr gut und locker.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eiweiß wenn übrig bleibt von anderen Rezepten kann man sehr gut einfrieren.
Wenn der Kuchen kalt ist dann einen Guss aus Puderzucker und frisch gepresster Orange machen .


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hatte den Kuchen schon länger...

    Verfasst von Carlie am 12. Februar 2017 - 11:40.

    Ich hatte den Kuchen schon länger abgespeichert, weil er eine gute Eiweißverwertung schien. Gestern habe ich ihn zum ersten Mal gebacken. Das Foto hat bei mir andere Vorstellungen geweckt. Ich dachte die Schokostreusel würden schmelzen und den Kuchen schokoladiger aussehen und vor allem schmecken lassen. Der Orangengeschmack war auch verlockend, macht den Kuchen aber ziemlich herb, sodass meine Enkelin ihn nicht lecker fand. Alles in allem hatte ich auch andere Vorstellungen. Aber wie immer ist einfach alles Geschmacksache, die Idee als solche ist ja gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das bewerten, wäre

    Verfasst von Elfi-ru am 16. März 2016 - 10:25.

    Danke für das bewerten, wäre schön wenn du auch Sterne vergeben würdest....

                        Viele Grüße Elfi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept und schmeckt

    Verfasst von 56.inge-2015 am 26. Februar 2016 - 19:18.

    Tolles Rezept und schmeckt lecker. Statt Schokostreusel hab ich einen Weihnachtsmann geschräddert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke habe die Schokostreusel

    Verfasst von Elfi-ru am 18. Februar 2016 - 17:44.

    Danke habe die Schokostreusel vergessen , habe diese nun dazu gefügt.

                        Viele Grüße Elfi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schokoladenkuchen ohne

    Verfasst von sarah911 am 18. Februar 2016 - 13:53.

    Schokoladenkuchen ohne Schokolade/Kakaopulver?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können