3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladen-Orangen-Gugelhupf


Drucken:
4

Zutaten

20 Portion/en

  • 100 g Orangenschokolade
  • 1 unbehandelte Orange
  • 350 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 180 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 5 Eier
  • 60 g Orangensaft
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schokoladen-Orangen-Gugelhupf
  1. Eine Gugelhupfform einfetten. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Orange waschen, die Schale dünn abschälen und den Saft auspressen. 

    Schokolade in groben Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

    Die Orangenschale mit dem Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern. Butter und Eier zugeben und 30 Sek./Stufe 4 verrühren. Orangensaft, Mehl, Kakao und Backpulve hinzufügen und 1Min./Stufe 5 verrühren. Schokolade hinzugeben und mit dem Spatel unterheben. Teig in die vorbereitete Gugelhupfform geben und ca. 50 Minuten backen. Den Kuchen nach dem Backen ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen und endgültig abkühlen lassen. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Kuchen nach Belieben mit Puderzucker oder Schokoladenguss verzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute haben wir den Kuchen angeschnitten und...

    Verfasst von Rottifan am 1. Oktober 2016 - 16:43.

    Heute haben wir den Kuchen angeschnitten und probiert. Die Konsistenz ist fluffig und nicht trocken, allerdings fehlt uns der Orangengeschmack, er hat lediglich einen Hauch von Orange. An was es liegt weis ich leider nicht. Werde ihn aber sicherlich noch einmal backen und dann mehr Orangenschalen unterrühren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Er backt gerade noch, daher kann ich noch keine...

    Verfasst von Rottifan am 30. September 2016 - 16:31.

    Er backt gerade noch, daher kann ich noch keine Sterne vergeben und auch noch nix zum Geschmack sagen.

    Allerdings hat das zerkleinern der Schokolade, wie im Rezept angegeben, nicht so gut funktioniert. Ich hatte von Schokostaub bis größere Stückchen alles im Closed lid vertreten. Habe es aber so gelassen und zum Schluss untergerührt.

    Da ich leider nur noch 10 g Kakaopulver da hatte habe ich einfach noch 20 g Kabapulver genommen.

    Sterne kommen morgen wenn wir ihn probiert haben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Antwort.

    Verfasst von Nicky73 am 15. Juli 2016 - 00:59.

    Vielen Dank für die Antwort.  Dann werde ich mich mal demnächst auf die Suche machen.  tmrc_emoticons.)

    Lieben Gruß


    Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Nicky, ich habe

    Verfasst von Buemei am 14. Juli 2016 - 18:54.

    Liebe Nicky,

    ich habe Orangenschokolade der Firma Lindt verbacken. Die kostet etwas mehr als "normale" Schokolade, ist dafür aber sehr lecker. außerdem habe ich in meinem Supermarkt keine andere Sorte gefunden, wollte diesen Kuchen aber unbedingt backe.

    übrigens gaben mein Mann und ich gerade das letzte Stück aufgegessen. Das Backen hatte sich wirklich gelohnt.

     

    Liebe Grüße

    Buemei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Orangenschale wird

    Verfasst von Buemei am 14. Juli 2016 - 18:50.

    Die Orangenschale wird zusammen mit dem Zucker zerkleinert (steht so auch im Rezept).  Die verwendete Schokolade war von der Firma Lindt. Eine andere Sorte habe ich in meinem Lieblinssupermarkt nicht gefunden.  Ist zwar etwas teurer, aber schmeckt sehr lecker.

    Liebe Grüße 

    Buemei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, natürlich sollte es

    Verfasst von Buemei am 14. Juli 2016 - 18:43.

    Ja, natürlich sollte es unbehandelte Orange heißen. Da habe ich beim Aufschreiben der Zutaten nicht aufgepasst. 

    Die Schokoloade, die ich verbacken habe, war von Lindt. Eine andere Sorte habe ich in dem Supermarkt, in dem ich sehr häufig einkaufe, nicht gefunden.

    Liebe Grüße 

    Buemei

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke es sollte in der

    Verfasst von Rottifan am 14. Juli 2016 - 10:36.

    Ich denke es sollte in der Zutatenliste "1 unbehandelte Orange" heißen, damit man die Schale ohne Bedenken verwenden kann. Wobei natürlich auch "1 ungeschälte Orange" richtig ist, da man sie ja schälen soll!

    Orangenschokolade gibt es von Lindt oder auch von Alnatura. Ob es die immer im Sortiment gibt, weiß ich allerdings nicht. Im Schokoladenladen "Hussel" habe ich die auch schon gesehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du schreibst eine ungeschälte

    Verfasst von diegabi am 14. Juli 2016 - 10:28.

    Du schreibst eine ungeschälte Orange, und bei der Zubereitung nur die Orangenschale in den Mixtopf geben.

    Und welche Orangenschokolade du nimmst würde mich auch interessieren

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja lecker an.

    Verfasst von Nicky73 am 14. Juli 2016 - 09:33.

    Das hört sich ja lecker an. Welche Schokolade nimmst du denn? Habe noch nie Orangenschokolade gesehen. 

    Lieben Gruß


    Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können