3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzwälder Maulwurfhügel / Maulwurfkuchen


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 4 Stück Eier, getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 200 Gramm Mandeln
  • 150 Gramm Butter
  • 150 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Milch
  • 30 Gramm Kakaopulver
  • 120 Gramm Mehl Type 405 oder 550
  • 1 Päckchen Backpulver

Kirschfüllung

  • 1 Glas Schattenmorellen, abgetropft, Saft aufgefangen
  • 30 Gramm Speisestärke
  • 2 Esslöffel Kirschwasser, nach Bedarf
  • 50 Gramm Zucker, nach Bedarf

Sahnefüllung

  • 100 Gramm Zartbitter-Schokolade
  • 600 Gramm Sahne
  • 50 Gramm Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 180°C vorheizen. Springform 28cm fetten

    2. Rühraufsatz einsetzen und Eiweiß mit Salz 3 Min./Stufe 3,5 steif schlagen. Rühraufsatz entfernen. Eischnee umfüllen und Mixtopf spülen.

    3. Mandeln in den sauberen Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 8 mahlen und umfüllen.

    4. Butter, Zucker, Eigelb, Milch und Kakaopulver 1 Min./Stufe 3 schaumig schlagen.

    5. Mehl, gemahlene Mandeln und Backpulver zugeben und 30 Sek./Stufe 5 verrühren.

    6. Eischnee unterheben und in die Springform füllen.

    7. ca. 50 Minuten in vorgeheizten Ofen backen (Stäbchenprobe), danach 10 Minuten in der Form abkühlen lassen.
  2. Kirschfüllung
  3. Während der Kuchen abkühlt 4 EL des abgetropften Kirschsafts mit Speisestärke glatt rühren.

    Restlichen Saft mit Zucker (je nach Bedarf, kann auch weggelassen werden) in einem Topf auf dem Herd aufkochen und Stärkemischung einrühren bis Bindung entsteht.

    Nach Bedarf Kirschwasser miteinrühren. Kirschen dazugeben und vorsichtig unterrühren.
  4. Sahnefüllung und Fertigstellung
  5. 1. Die Oberfläche des Kuchens am Rand mit einem Messer mit 2 cm Abstand zum Rand 2 cm tief einschneiden, aushöhlen und dabei den Rand stehen lassen. Krümel zur Seite stellen.

    2. Kirschfüllung einfüllen und gleichmäßig verteilen.

    3. Schokolade 8 Sek./Stufe 3 zerkleinern und umfüllen.

    4. Rühraufsatz einsetzen, Sahne, Zucker, Vanillezucker und Sahnesteif zugeben und ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit auf steif schlagen.

    5. Schokolade zugeben und 2 Sek./Stufe 3 unterrühren. Rühraufsatz entfernen.

    6. Sahne kuppelartig auf die Kirschfüllung streichen, mit den ausgehöhlten Kuchenbröseln bedecken, so dass ein Maulwurfhügel entsteht.

    7. Kuchen bis zum Verzehr kaltstellen (am besten über Nacht).
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare