3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzwälderkirsch-Cupcake


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 75 g Zartbitterkuvertüre
  • 35 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • Kirschwasser, 2 ml/Cupcake

Füllung

  • 300 g Kirschgrütze
  • 200 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Zartbitterschokolade geraspelt

  • 75 g Zartbitterkuvertüre
  • 35 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • Kirschwasser, 2 ml/Cupcake

  • 300 g Kirschgrütze
  • 200 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Zartbitterschokolade geraspelt

  • 75 g Zartbitterkuvertüre
  • 35 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • Kirschwasser, 2 ml/Cupcake

  • 300 g Kirschgrütze
  • 200 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Zartbitterschokolade geraspelt
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Kuvertüre im Closed lid auf Stufe 8, 10 sek.zerkleinern, die Butter zugeben und 5 Min. bei 50 Grad auf Stufe 2 schmelzen, leicht abkühlen lassen.

    Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif im Closed lid schlagen und zur Seite stellen. Eigelb mit Zucker schaumig rühren Closed lid Stufe 6, 4 Min. und die Kuvertüre-Butter-Mischung unter mischen Stufe 5, 3 Min. Den Eischnee unter die Masse heben.

    Mehl, Backpulver und Natron mischen und über die Eimasse sieben, dann unterheben.

    Auf die Förmchen verteilen und bei Ober- /Unterhitze 175°C, 20Min. backen.

    Erkalten lassen und halbieren.

  2. Füllung
  3.  

    • Rühraufsatz einsetzen!
    • Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif in den Closed lid geben und bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen, Stufe 4, ca. 3 Min.
    • Die benötigte Zeit ist abhängig von der Temperatur und dem Fettgehalt der Sahne.
    • Bitte Sahne unterm rühren kontrollieren.

  4. Untere Hälfte der Cupcakes mit je 2ml Kirschwasser beträufeln (Spritze) 1 EL Kirschgrütze darüber verteilen und 1 EL Sahne darüber geben. Obere Hälfte leicht andrücken und mit restlicher Sahne sowie Zartbitterschokolade verzieren und 30 Min. kalt stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls die Eigelb-Kuvertüre-Butter-Mischung zu fest sein sollte, etwas Milch dazu geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe versucht das Rezept für

    Verfasst von komstern78 am 5. März 2016 - 22:44.

    Habe versucht das Rezept für den Closed lid umzuschreiben. Bei der Sahne bin ich immer sehr vorsichtig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich gut an -

    Verfasst von Kerstin Blanck am 3. März 2016 - 22:57.

    Das Rezept hört sich gut an - Angaben für den Thermomix wären toll!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Könntest Du Dein Rezept

    Verfasst von Luxus-Schnaeppchen am 19. Oktober 2015 - 14:07.

    Könntest Du Dein Rezept ergänzen um die Angaben für die TM-Benutzung (Dauer/Wärme/Stufe) - das fällt Dir bestimmt sehr leicht und würde mir so manchen Fehler ersparen...
    dann würde ich mich drangetrauen und sicherlich auch mehr User hier im Forum... Danke vorab tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept... Absolut

    Verfasst von Kerschi85 am 25. August 2014 - 12:03.

    Tolles Rezept...

    Absolut lecker  Cooking 7

    Alle waren total begeister tmrc_emoticons.)

    Für unerfahrene Thermomix Nutzer etwas kniffelig...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja, muß ja etwas abkühlen.

    Verfasst von komstern78 am 22. Januar 2014 - 13:43.

    ja, muß ja etwas abkühlen. man kan die Schokolade aber auch in der Mikrowelle oder Wasserbad schmelzen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss die Kuvertüre nach dem

    Verfasst von maeselchen am 21. Januar 2014 - 22:09.

    Muss die Kuvertüre nach dem schmelzen umgefüllt werden?

     

    Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können