3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spaghetti-Torte heisil98


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Für den Biskuitteig:

  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 Esslöffel Vanillezucker
  • 60 g Mehl
  • 1 Backpulver

Für den Belag:

  • 400 Schlagsahne, flüssig
  • 250 g Magerquark
  • 1 Päckchen Vanillecremepulver zum Kaltanrühren
  • 500 g Erdbeeren
  • 60 g Zucker, nach Geschmack auch mehr oder weniger süß
  • 50 g weiße Schokolade zum Verzieren, kleingehäckselt
  • oder ersatzweise Kokosflocken
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig:
  1. Eier, Zucker und Vanillzucker im Closed lid schaumig rühren, ca.2 min. bei Stufe 5. Mehl und Backpulver mischen, sieben und unter die Eimasse heben. Den Teig in eine runde Backform geben und bei ca. 190 Grad Ober / Unterhitze oder bei 170 Grad Umluft 15-18 Min. backen.

     Auf dem Bild habe ich einen hohen Tortenbiskuit gebacken und ihn gefüllt. Das Rezept ist aber für einen einfachen Biskuit, da spritzt man die Spaghetti einfach obendrauf.

  2. Für den Belag:

    Die Sahne im Closed lid halbsteif schlagen,dann Cremepulver und Quark unterrühren..Stufe 3 ca. 20 Sek.

    Die Crememasse in einen Spritzbeutel geben und eine Lochtülle aufschrauben.

    250 gr. Erdbeeren kleinschneiden, auf den ausgekühlten und aus der Form befreiten Tortenboden geben.

    Dann die Creme auf die Erdbeeren spritzen, in Form eines Spaghettinestes.

    Dann im ausgespülten Closed lid die restlichen Erdbeeren pürieren und süßen, nach eigenem Geschmack. Die Erdbeersoße auf die Spaghetticreme geben und mit weißen Schokoraspeln oder Kokosraspeln toppen...

    Guten Appetit......sooooo lecker!!!

  3. Natürlich geht das auch ohne Erdbeeren, also fürs ganze Jahr geeignet, oder man gibt anderes Obst darunter, Himbeeren, Pfirsiche aus der Dose, Mandarinen a.d.D. usw.

    Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!!!

    Diese Torte habe ich mit Birnen a.d.D. gefüllt, habe 2 Böden benutzt!!

    1.Boden...Birnen drauf...Creme aufstreichen (doppelte Menge Creme zubereiten)

    2.Boden...Creme draufspritzen...Soße drauf...Raspel drauf...kann man sofort essen...oder auch gut vorbereiten...

  4. Kann super mit Kindern zubereitet werden....mords Gaudi....tmrc_emoticons.-)))

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenns mal ganz schnell gehen muß, geht das ganze natürlich auch mit einem fertigen Boden und gekaufter Erdbeersoße. Aber leckerer ists natürlich selbstgemacht in unserem tollen Thermomix tmrc_emoticons.-)))


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super...

    Verfasst von Lotta28082014 am 9. Mai 2017 - 12:14.

    Super,

    ich habe auf den Tortenboden noch Nutella geschmiert,Erdbeeren drauf ...einfach nur lecker!
    Vielen Dank für das super Rezept...alle waren begeistertLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Backpulver ist denn hier zu verwenden? 1...

    Verfasst von Heini2003 am 19. September 2016 - 10:32.

    Wieviel Backpulver ist denn hier zu verwenden? 1 Paket? Danke für die Antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept auch

    Verfasst von Fosenöchter am 14. März 2016 - 16:18.

    Ich habe das Rezept auch schon gemacht, bevor ich meinen Thermomix hatte. Superklasse. 

    Diesen kuchen muss ich immer für Feste machen. Allerdings mach ich da das doppelte Rezept und backe den Boden viereckig auf einem Backblech. Das ganze funktioniert übrigens auch mit glutenfreiem Mehl. 

    Für den Erdbeerbelag nehme ich selbstgemachte Erdbeermarmelade und Kokosflocken. Und die Spaghettimasse tu ich nicht mit einem Spritzbeutel drauf, ich nehme einen Gefrierbeutel und schneide eine Ecke ab.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gagg schrieb: Hatte die

    Verfasst von heisil98 am 24. April 2015 - 23:04.

    gagg

    Hatte die Spaghetti-Torte letztens gemacht und alle fanden sie sehr lecker.

    Bei mir ist der Tortenboden leider auch nicht richtig aufgegangen, aber das hat an dem Geschmack nichts geändert.

    Gruß gagg

    Das Rezept oben ist für einen einfachen Biskuit, nicht für einen Tortenbiskuit.

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Krabbe07 schrieb: Hallo, habe

    Verfasst von heisil98 am 24. April 2015 - 23:03.

    Krabbe07

    Hallo,

    habe soeben den Boden gebacken ! Ich kann ihn aber nicht durchschneiden wie auf dem Bild also ich hoffe das er trotzem richtig ist! Die Füllung werde ich morgen früh herstellen und ihn dann fertig machen für morgen nachmittag. Sterne gibt es wenn wir ihn getestet haben.

    Lg Bis dann Krabbe07

    Das Rezept oben ist für einen einfachen Biskuit.

     

     

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • spitze!! ideal im Frühling

    Verfasst von Nicole1975 am 24. April 2015 - 22:18.

    spitze!! ideal im Frühling

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, jetzt ist der Kuchen

    Verfasst von Krabbe07 am 25. Juni 2014 - 20:33.

    Hallo,

    jetzt ist der Kuchen schon verspeist und ich habe schon den Teig für die nächste Torte gebacken. Die Torte ist super schnell zubereitet und total easy, meine Verwandten waren sehr begeistert und haben auch gleich nach dem Rezept verlangt. Da mein Mann und mein Sohn leider nicht dabei sein konnten, habe ich die nächste schon wieder in der mache. Diesen Kuchen wird es definitiv öfter geben. Deshalb hier die versprochenen Sterne ******************************************************************************************************************************** leider darf ich ja nur 5 vergeben, aber die kommen von ganzem Herzen. Vielen Dank für dieses tolle Rezept. tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;-) Wink" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/wink.png" alt="tmrc_emoticons.;)" width="19" height="19"> LG Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe soeben den Boden

    Verfasst von Krabbe07 am 18. Juni 2014 - 19:57.

    Hallo,

    habe soeben den Boden gebacken ! Ich kann ihn aber nicht durchschneiden wie auf dem Bild also ich hoffe das er trotzem richtig ist! Die Füllung werde ich morgen früh herstellen und ihn dann fertig machen für morgen nachmittag. Sterne gibt es wenn wir ihn getestet haben.

    Lg Bis dann Krabbe07

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das stimmt schon so mit dem

    Verfasst von heisil98 am 15. Juni 2012 - 18:40.

    Das stimmt schon so mit dem Biskuit...auf dem Bild habe ich einen Tortenbiskuit gehabt, und ihn gefüllt... aber man kann ja auch den Biskuit ausm roten Buch nehmen...auch klasse...oder wenns schnell gehen muß, einen gekauften. tmrc_emoticons.;)

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte die Spaghetti-Torte

    Verfasst von gagg am 15. Juni 2012 - 13:00.

    Hatte die Spaghetti-Torte letztens gemacht und alle fanden sie sehr lecker.


    Bei mir ist der Tortenboden leider auch nicht richtig aufgegangen, aber das hat an dem Geschmack nichts geändert.


    Gruß gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben gerade dieses

    Verfasst von kekskrümmelchen am 5. Mai 2012 - 18:18.

    Wir haben gerade dieses leckere Rezept gekostet. Sehr gut! Ich glaube, mir ist allerdings der Bisquit nicht aufgegangen, bei einer 28er Form war er nur 1/2cm hoch.

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich leckerer Kuchen

    Verfasst von heikvg am 18. April 2012 - 22:56.

    Ein wirklich leckerer Kuchen und schnell gemacht. Durch die Spaghetti macht er was her und kommt gut an. Leicht, luftig und lecker frisch. Wird ein "Öfterskuchen".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Kuchen haben wir an

    Verfasst von schnypsel am 14. April 2012 - 22:18.

    Den Kuchen haben wir an Ostern gemacht. Er hat unser super geschmeckt! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo heisil98, ich habe auch

    Verfasst von sabri am 6. April 2012 - 14:10.

    Hallo heisil98,

    ich habe auch so ein ähnliches Rezept als Blechkuchen. Dabei wird die Masse durch eine Kartoffelpresse gequetscht. So entsteht automatisch diese Spaghetti-Optik. Mit meiner Presse (sie hat eine Art Dreiecksform) funktioniert das aber leider auch nicht. Ich glaube, es sollte so eine sein, die zylinderförmig ist und bei der die Masse gerade nach unten gedrückt wird. Ist aber bestimmt sehr praktisch für diesen Kuchen... Die Variante mit dem Spritzbeutel ist aber auch nicht schlecht. Liebe Grüße und schöne Ostern, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo diesen kuchen kenne ich

    Verfasst von maylin am 5. April 2012 - 23:43.

    hallo

    diesen kuchen kenne ich auch allerdings mit einem tortenboden

    werde ihn aber mal ausprobieren ist bestimmt mega lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte gerade keine frischen

    Verfasst von heisil98 am 5. April 2012 - 13:29.

    tmrc_emoticons.p Hatte gerade keine frischen Erdbeeren da, habe rote Marmelade mit etwas Wasser flüssiger gemacht, und es als Soße drübergegeben... Cooking 7

     

    Alt wird man erst, wenn man nichts mehr neues lernen möchte..


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können