3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spekulatius Cheesecake


Drucken:
4

Zutaten

Boden

  • 230 Gramm Spekulatius
  • 90 Gramm Butter

Creme

  • 1 Orange, Abrieb und Saft
  • 160 Gramm Zucker
  • 500 Gramm Magerquark
  • 300 Gramm Frischkäse
  • 200 Gramm Sahne
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Ei
  • 1-2 TL Spekulatiusgewürz

Topping

  • 90 Gramm Spekulatius
5

Zubereitung

  1. 1. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    2. Spekulatius für den Boden und für das Topping zusammen in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 schreddern, wieder trennen und umfüllen.

    3. Die Butter in den Mixtopf geben und 2 Min. 30 Sek./Varoma/Stufe 2 schmelzen.

    Das geschredderte Spekulatiusmehl für den Boden zugeben und 10 Sek./Stufe 4 vermischen.

    Eine 26er oder 28er Form mit Backpapier auskleiden, Mischung draufgeben und festdrücken.

    im Ofen für 8 Minuten backen.

    4. Schale der Orange und Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 zerkleinern.

    Saft der Orange und restliche Zutaten hinzugeben und 20 Sek./Stufe 8 vermengen.

    Auf den Boden geben und 45 - 50 Minuten backen.

    5. Direkt nach dem Herausholen mit dem zermahlenen Spekulatiusmehl benetzen und komplett über Nacht auf dem Balkon auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und weihnachtlich. Habe anstatt 300 g...

    Verfasst von lilatina am 26. Dezember 2020 - 09:04.

    Sehr lecker und weihnachtlich. Habe anstatt 300 g Frischkäse 500 ml Buttermilch genommen. Schmeckt von Tag zu Tag besser! Nächstes Mal verzichte ich aber auf die Deko mit den zermahlten Keksen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können