3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Stevia Zitronenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 150 g Öl
  • 4 Eier
  • 70 g Sevia-Crystal Backsüße
  • 2 Messerspitze Vanillepulver
  • 300 g Mehl 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 160 g Zitronenlimonade, //www.rezeptwelt.de/rezepte/3226/zitronenlimonade.html
  • 15-30 g Zitronensaft, (je nachdem, wie intensiv es sein soll)
  • 5 g abg.Zitronenschale

Zitronenguss

  • 150 g Next-Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen vorheizen 180 °

    Die Kuchenform einfetten und mit Semmelbrösseln ausstreuen.

     

    Öl, Eier, Stevia-Crystal Backsüße, Vanillepulver in den Mixtopf geben und cremig rühren. (eventuell noch einen EL Honig zugeben) 1 Min / Stufe 5

    Bitte der Reihe nach in den Mixtopf geben, sonst wird der Kuchen gern speckig:

    Zitronensaft, Zitronenschale, 150 g Mehl, Backpulver, 150 g Mehl, Zitronenlimonade zugeben und unterrühren 20 Sek / Stufe 5

    Den Teig in die Kuchenform geben und bei 180 ° ca. 45-50 Min. backen. Je nach Backofen.

    Bei einer Kastenform nach 10 Min. Backzeit mit dem Messer ca. 2 cm den Kuchen in der Mitte einschneiden.

    Beim Backblech verkürzt sich die Backzeit auf ca. 20-25 Min. je nach Backofen.

  2. Zitronenguss

    Den Next-Puderzucker und den Zitronensaft zu einem Guss verrühren und auf dem noch warmen Kuchen verstreichen.

10
11

Tipp

Bei der Verwendung einer Kastenform reichen auch 100 g Next-Puderzucker und 1 1/2 EL Zitronensaft

Statt Vanillepulver kann auch Vanillezucker verwendet werden, aber dann ist halt doch Zucker im Kuchen. Zitronenlimonade mache ich selbst, auch mit Next-Zucker oder Next Puderzucker. //www.rezeptwelt.de/rezepte/3226/zitronenlimonade.html oder //www.wunderkessel.de/forum/kalt-ohne-alkohol/14523-zitronenlimonade-stevia.html oder //www.stevia-trinken.de/

 

Das Rezept stammt aus Backen ohne Zucker und wurde von mir auf den TM umgewandelt.

NEXT-Zucker ist ein 100 % natürlicher Zucker-Ersatz zum Kochen, Backen und Süßen von Fruchtsäften, Heißgetränken (Tee, Kaffee, Kakao, etc.), Müslis, Obstsalaten und allem, zu dem Sie auch bisher Zucker beigefügt haben.

100 % natürlich * kalorienreduziert/kalorienfrei * ideal für Diabetiker * gentechnik-frei * frei von künstlichen Zusatzstoffen

Es gibt 2 Sorten, Next Zucker Xylit und Next Zucker extra leicht. Beide Sorten haben keinen störenden Beigeschmack und können vielseitig verwendet werden (außer für Vollkorn-Hefeteig).

  

Meine Produkte kaufe ich hier //www.stevia-crystal.com/


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • einfach lecker, immer wieder

    Verfasst von v-ronika am 9. August 2015 - 16:54.

    tmrc_emoticons.) einfach lecker, immer wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat eigentlich NEXT Zucker

    Verfasst von Anita1978 am 8. Februar 2015 - 19:08.

    Hat eigentlich NEXT Zucker die gleiche Konsistenz wie richtiger Zucker? Oder handelt es sich dabei um ein Pulver?

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • saskerl schrieb: Freu mich

    Verfasst von Delphinfrau am 31. Dezember 2012 - 22:39.

    saskerl

    Freu mich riesig, dass Du Deiner Nachbarin eine Freude machen konntest. Da hat sich das Einstellen schon gelohnt.

    Noch ein schoenes Silvesterfeiern

    ...ja, das kann sich so ein normaler "Zuckervertilger" echt net vorstellen, was ist, wenn das nimmer geht... hmmm... und dann wird man für jedes leckere Rezept sehr dankbar!!! 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freu mich riesig, dass Du

    Verfasst von Gast am 31. Dezember 2012 - 21:31.

    Freu mich riesig, dass Du Deiner Nachbarin eine Freude machen konntest. Da hat sich das Einstellen schon gelohnt.

    Noch ein schoenes Silvesterfeiern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern wirde das Werk

    Verfasst von teddyundine am 31. Dezember 2012 - 16:12.

    Gestern wirde das Werk vollbracht, Kuchen gebacken. Nun konnten wir ihn gemeinsam mit unseren Nachbarn verspeisen. Besonders die Nachbarin war begeistert, da sie sonst keinen Kuchen essen kann. Nun wollen wir ihn auch mal gleich besternen. Vielen Dank für das Einstellen dieses Rezeptes.

                                  

    Viele Grüße

    Teddyundine



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Patgru schrieb: Liebe

    Verfasst von Delphinfrau am 29. Dezember 2012 - 09:55.

    Patgru

    Liebe saskerl..........

    leider habe ich nur die Natrsüße von Stevia Chrystal.............ob es damit in natürlich vielviel weniger Gramm geht?

    Muß mal Delphinchen fragen.

    ...es ist sehr viel einfacher mit der speziellen Backsüße zu backen, denn man kann sie FAST 1:1 zum herkömmlichen Zucker einsetzen. Beim Backen mit Stevia muß man völlig umdenken und meistens werden die Kuchen einfach anders... klar bei einer 350fachen Süßkraft... 

    am besten, Du schaust auf die Homepage die Saskerl angegeben hat, da gibt es viel Wissen und auch Umrechnungstabellen und Rezepte - teils zum kostenlosen Download!!! Grüßle!!!  

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Saskerl ich freue mich

    Verfasst von Mixperle am 29. Dezember 2012 - 00:55.

    Liebe Saskerl

    ich freue mich sehr über dein Rezept, muss man doch nach den vielen gehaltvollen Tagen, mal ein wenig zurückschrauben, aber auf leckeren Kuchen möchte man ja doch ab und an nicht verzichten, meine Mädels freuen sich bestimmt auch über selbstgemachte Zitronenlimo, dank dir, Herzchen blinkt schon! tmrc_emoticons.)

    Vielleicht schreibst du noch dazu das NEXT Puderzucker auch ein Stevia Produkt ist, weiß sicher nicht jeder, ich auch nicht, aber ich habs gegoogelt tmrc_emoticons.;)

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WomensMoers schrieb: Ich

    Verfasst von Gast am 28. Dezember 2012 - 16:03.

    WomensMoers

    Ich finde es toll, dass es nun Stevia statt Zucker gibt. Finde es aber nicht wirklich sinnvoll, dann doch Zitronenlimonade zu benutzen. Dann ist ja der Sinn der Zuckervermeidung weg... Hat es mal jemand mit Milch oder nur Zitronensaft ausprobiert?

    Hallo, beim Tipp steht, dass ich die Zitronenlimo selber mache. Werde aber den Link noch einfügen. Also, wer lesen kann ist klar im Vorteil!

    Außerdem gibts auch Zitronenlimo mit Stevia zu kaufen. http://www.stevia-trinken.de/

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe

    Verfasst von Patgru am 28. Dezember 2012 - 14:28.

    Liebe saskerl..........

    leider habe ich nur die Natrsüße von Stevia Chrystal.............ob es damit in natürlich vielviel weniger Gramm geht?

    Muß mal Delphinchen fragen.

    Zitronenlimonade kann man sich ja selber machen.......anstatt Zucker auch mit Austauschstoffen ..........z.B. Stevia.

    Ich hätte garkeine Zitronenlimonade im Haus und würde einfach Mineralwasser,etwas mehr Stevia und den Zitronsaftanteil erhöhen.

    Einfach probieren.GUTES GELINGEN.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde es toll, dass es

    Verfasst von WomensMoers am 28. Dezember 2012 - 14:23.

    Ich finde es toll, dass es nun Stevia statt Zucker gibt. Finde es aber nicht wirklich sinnvoll, dann doch Zitronenlimonade zu benutzen. Dann ist ja der Sinn der Zuckervermeidung weg... Hat es mal jemand mit Milch oder nur Zitronensaft ausprobiert?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Saskerl, das liest sich sehr

    Verfasst von Delphinfrau am 28. Dezember 2012 - 09:57.

    Saskerl, das liest sich sehr lecker - wird sofort gespeichert und ein Herzle laß ich da!!!  

    DANKE für's Umschreiben für den TM!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liest sich sehr gut, dieses

    Verfasst von teddyundine am 27. Dezember 2012 - 23:26.

    Liest sich sehr gut, dieses Rezept, werde ich für meine Nachbarin, die diabetikerin ist, einmal backen, sicher freut sie sich, wenn sie dann auch einen leckeren Kuchen essen kann. Vielleicht wird es schon was zu Silvester, da feiern wir zusammen.

    Sternchen kommen dann nach der Verkostung.

    Danke für das Einstellen des Rezeptes.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können