3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Streuselkuchen mit Birne und Pudding


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Streusel

  • 130 g Zucker
  • 130 g Butter
  • 200 g Mehl

Teig

  • 130 g Margarine
  • 1 EL Milch
  • 2 Stück Eier
  • 130 g Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 130 g Mehl

Frucht

  • 1 Dose Birnen

Pudding

  • 300 g Milch
  • 1 Päckchen Vanille Puddingpulver
  • 4 EL Zucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Streusel
  1. Für die Streusel alle Zutaten in denClosed lid geben und

     2 min.Dough mode.

    Closed lid Streusel umfüllen.

     

     

  2. Für den Boden:

    alle Zutaten in denClosed lid und 2 min. Stufe 5 verrühren. Teig auf einer gefetten Stringform verteilen.

    ausspühlen.

     

  3. Für den Pudding:

    alle Zutaten in den Closed lidgeben und 6 min./ 100°C / Stufe 3 kochen.

    Pudding auf dem Teig verteilen,

    die Birne auf dem Pudding verteilen und mit den Streuseln bestreuen.

     

    Alles bei 160°C für ca. 40 min. in den Backofen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Thermi-Hexe: ups Das ist ja blöd :-( das liegt...

    Verfasst von Ingeborch am 3. September 2017 - 07:17.

    Thermi-Hexe: ups Das ist ja blöd tmrc_emoticons.-( das liegt dann wohl an dem Backofen. Mit meinem war er nach der Backzeit durch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen heute zum Kaffee gemacht. Leider...

    Verfasst von Thermi-Hexe am 3. Juli 2017 - 14:56.

    Hab den Kuchen heute zum Kaffee gemacht. Leider haben bei mir 160 Grad und 40 Minuten Ober/Unterhitze nicht gereicht. Der Kuchen war noch nicht durch, Stäbchenprobe ist aber hier leider nicht möglich. Der Kuchen war so nicht essbar, ich musste ihn wegschmeißen.

    Ich werde ihn wohl nochmal probieren, da sich das Rezept wirklich toll anhört. Die Temperatur werde ich dann allerdings auf 180 Grad erhöhen und die Backzeit etwas verlängern.

    Nur zwei Sterne weil der Kuchen so nach Rezept leider nicht essbar war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eiskrabbeparty das freut mich sehr cooking_7

    Verfasst von Ingeborch am 30. Mai 2017 - 06:49.

    Eiskrabbe:Party das freut mich sehr Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach lecker wird es öfter

    Verfasst von Kosima am 9. März 2016 - 08:17.

    einfach lecker wird es öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schön :love:  Ja klar

    Verfasst von Ingeborch am 2. März 2016 - 13:35.

    Danke schön Love 

    Ja klar kannst du jedes Obst dafür nehmen. Ich mag das Obst gern aus dem Glas oder Dose weil es so schön durchgezogen ist. Lecker auch mit Stachelbeeren oder Pfirsichen Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist in unserer Familie einer

    Verfasst von kochtopf 51 am 29. Februar 2016 - 19:08.

    Ist in unserer Familie einer der Lieblingskuchen,ich habe ihn schon mit Kirschen,Aprikosen,Pfirsischen,Heidelberren,Himbeeren.Johannisbeeren (d.h. eigentlich jegliches Obst was mein Garten bzw. im Winter was der Gefrierschrank hergibt) gemacht.LECKER!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top Top Top    Mein neues

    Verfasst von Eiskrabbe am 29. Februar 2016 - 18:08.

    Top Top Top  Cooking 7

     

    Mein neues Lieblingsrezept Love  . Habe ich spontan für den gestrigen Geburtstag gemacht. Damit trete ich nun in die Fußstapfen meiner Oma, die stets Aprikosen-Streuselkuchen vom Blech macht. 

    Rezept ist einfach zu bewerkstelligen und wird nun "zu meinem" Kuchen und wird es wieder geben.

    Klappt doch bestimmt auch mit anderem Obst oder ?

    *DaumenNachOben*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können