3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Streuselkuchen mit Obst


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Streuselteig:

  • 150 g Weizenmehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 75 g Butter, weich

Rührteig:

  • 100 g Margarine, oder Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Tropfen Zitronen- Aroma
  • 2 Eier, Größe M
  • 150 g Weizenmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver, gestrichen
  • 40 g Milch

Belag:

  • 500 g Früchte vom Glas oder Dose, abtropfen und klein schneiden
5

Zubereitung

  1. Streuselteig:

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 10 Sek./ Stufe 6 zu Streusel verarbeiten. Die Streusel in eine Schüssel umfüllen und zur Seite stellen.



    Rührteig:

    Rühraufsatz einsetzen

    Margarine, Zucker, Vanillezucker, Salz, Zitronen-Aroma und Eier in den Mixtopf geben, 3 Min./ Stufe 3 schaumig rühren.



    Rühraufsatz entfernen

    Weizenmehl, Speisestärke, Backpulver und Milch hinzufügen,

    10 Sek./ Stufe 4 ünterrühren. Die Masse nach unten schieben, nochmal 10 Sek./ Stufe 4 verrühren.



    Tipp:

    Wenn der Teig an das Mixtopf- Messer klebt, den Deckel schließen und Closed lid bei Turbo bis auf 1 Sek. schalten. Dann kann man den Teig problemlos vom Mixtopf heraus nehmen.



    Eine Springform mit Pergamentpapier auslegen. Den Teig in einer Sprinform füllen und glatt streichen.



    Belag:

    Die abgetropfte Früchte draufgeben und leicht in den Teig andrücken, mit Streuselteig bestreuen und im vorgeheizten Backofen

    bei 180°C (Einschubschiene 1) ca. 50 Minuten backen.



    Im ausgeschalteten Backofen etwa 10 Minuten stehen lassen.

    Den Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

500 g Äpfel z.B. Boskop oder Jonagold in grober Würfel schneiden.

Man kann auch Zwetschgen verwenden.



Auf dem Bild siehe oben links habe ich mit Jonagold verwendet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein schönes Rezept.Schnell gemacht und wirklich...

    Verfasst von kochfee 37 am 18. Juli 2017 - 16:56.

    Ein schönes Rezept.Schnell gemacht und wirklich lecker.Herzlichen Dank und lg von der kochfee 37

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können