3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Streuselkuchen mit Quark-Kirsch-Füllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Für den Mürbeteig

  • 300 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1-2 EL Sahne
  • 150 g Butter, kalt, in Stücken

Für die Streusel

  • 120 g Butter, kalt, in Stücken
  • 100 g Zucker
  • 200 g Mehl

Für die Füllung

  • 2 Gläser Kirschen, 1 Glas á 680g
  • 4 Eier
  • 750 g Magerquark
  • 180 g Zucker
  • 1 TL Abrieb von einer Zitrone
  • 4 EL Zitronensaft
  • 80 g Butter, in Stücken
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Weichweizengries
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    So geht's...
  1. Los geht's mit dem Mürbeteig...

    Mehl, Butter in Stücken, Ei, Sahne und Zucker in den Closed lid geben und 15 Sek./Stufe 5 kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.

     

     

  2. Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

     

  3. Nun die Streusel...

    Butter, Zucker und Mehl in den Closed lid geben und 15 Sek./Stufe 5 kneten. Umfüllen und die Streusel zugedeckt kalt stellen.

    Den Closed lid sehr gut spülen.

     

     

  4. Mürbeteig auf dem Backblech ausrollen und mehrfach mit einer Gabel einstechen. Nun 15 Minuten im Ofen vorbacken.

     

  5. Jetzt kommt der Belag...

    Kirschen gut abtropfen lassen.

    Eier trennen und das Eigelb zur Seite stellen. Rühraufsatz einsetzen, das Eiweiß in den Closed lid geben und 5 Min./Stufe 3,5 steif schlagen. Nach ca. 2,5 Minuten 1 TL Zucker in den Closed lid geben.

    Den Eischnee in eine große Schüssel umfüllen.

     

     

  6. Butter in den Closed lid geben und 3 Min./40°C/Stufe Stufe 1 schmelzen. Eigelb, Grieß, Backpulver und Puddingpulver zur Butter in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 5 verrühren.

    Mit dem Spatel nach unten schieben.

     

  7. Zucker, Quark und den Abrieb der Zitrone zur Masse in den Closed lid geben und alles 30 Sek./Stufe 5 verrühren.

     

     

  8. Jetzt die Quarkmischung mit den Kirschen vermengen und dann die Masse zum Eischnee geben und vorsichtig unterheben.

     

  9. Jetzt die Quark-Kirsch-Füllung auf dem Boden verteilen und mit den Streuseln bestreuen.

     

  10. Das Blech im Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 30-35 Minuten fertig backen. Stäbchenprobe durchführen.

     

     

  11. Abkühlen lassen und evtl. mit Puderzucker bestäuben.

    Vor dem Servieren in Stücke schneiden.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Viel Spaß beim Backen!

Guten Appetit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen schmeckt super

    Verfasst von heißes Pöttchen am 1. September 2016 - 00:20.

    Love Der Kuchen schmeckt super lecker

    tmrc_emoticons.( Der Kuchen war zu schnell verputzt :O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super saftig, super lecker 

    Verfasst von Enaaa am 7. Juli 2016 - 11:01.

    Super saftig, super lecker  tmrc_emoticons.) hab frische Kirschen verwendet. Dienser Kuchen ist ein Traum Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker   und auch

    Verfasst von Businka am 27. Mai 2016 - 01:01.

    Sehr lecker  Cooking 7  und auch wirklich leicht zu machen. Fand auch super das der Kuchen auch noch nach paar tagen gut geschmeckt hat. Haben den Kuchen mit genommen in den Urlaub wo uns selber Verpflegen mussten, war perfekt. Danke für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Der Kuchen kam

    Verfasst von luna13ben am 2. April 2016 - 11:31.

    Super lecker tmrc_emoticons.)

    Der Kuchen kam total gut an und bekommt von mir 5 sterne. Ich werde ihn bestimmt öfters backen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu moosehead! Vielen lieben

    Verfasst von Tasja81 am 13. Januar 2016 - 21:58.

    Huhu moosehead!

    Vielen lieben Dank für Deinen Lob und den Kommentar. Freut mich sehr das der Kuchen Euch so gut geschmeckt hat!!

    Falls Du magst, kannst Du ja noch Sterne vergeben...würde mich sehr freuen  tmrc_emoticons.;)

    LG Tasja  Soft


    Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne wieder.....Ich habe

    Verfasst von moosehead am 7. Januar 2016 - 18:44.

    Gerne wieder.....Ich habe diesen Kuchen als Stärkung nach der Neujahrswanderung gebacken und er kam bei allen Wanderern gut an. Das Rezept hast du gut beschrieben. Ich war sehr begeistert von der Konsistenz des Eischnees.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können