3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süße Füße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 80 g Zucker
  • Schale einer unbehandten Zitrone
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Vanillezucker selbstgem.oder 1 Tütchen

Zuckerguss

  • Puderzucker
  • etwas Wasser

"Nagellack"

  • 1/2 Teelöffel rote Lebensmittelfarbe
  • 2 Teelöffel Wasser
  • Puderzucker
  • Oder wahlweise:
  • Zuckerperlen
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1.  

    1. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen.

    2. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 20 Sek. Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank legen.

    3. Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca.3mm dick) und Füße ausstechen. Ein Blech mit Backpapier belegen und die Plätzchen darauf ca. 10 Min. backen, am besten unter Sichtkontakt.

  2. Zuckerguss
  3. 4. Plätzchen auskühlen lassen. Für den Zuckerguss Puderzucker mit Wasser vermischen und die Füße dünn damit bestreichen.

  4. "Nagellack"
  5. 5. Falls Sie die Füße mit Zuckerperlen verzieren wollen, die Perlen in Zuckerguss tauchen und gleich auflegen. Ansonsten muss der Zuckerguss erst ganz getrocknet sein, da sonst der "Nagellack" verläuft.

    6. Für den Nagellack die Lebensmittelfarbe mit  Wasser mischen bis sie sich aufgelöst hat. Dann den Puderzucker dazu geben. Die Konsistenz sollte eher dicker sein, damit der Guss nicht verläuft. Mit einem Holzstäbchen rote Tupfen auf die Zehenspitzen machen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare