3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Süße Hefehasen


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Süße Hefehasen

  • 220 Gramm Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 90 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 90 Gramm Butter
  • 1 Ei
  • 500 Gramm Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz

Zum Bestreichen

  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Milch
  • Hagelzucker oder bunte Streusel
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Süße Hefehasen
  1. Milch, Hefe, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und

    2 Minuten 37 Grad Stufe 2.

    10 Minuten gehen lassen.

    Dann Butter, Ei, Mehl und Salz dazugeben und

    5 Minuten auf Knetstufe.

    Anschließend 30 Minuten gehen lassen.

    Teig kurz durchkneten und in 10 Teile (ca. 100 g) teilen. Von jedem Teilstück ca. 20 g abnehmen und eine kleine Kugel für das Schwänzchen formen. Restliches Teilstück zu einer Schlange formen. Die Kugel auf das mit Backpapier belegte Backblech legen und die Schlange drumherum legen und oben 2x überkreuzen.

    30 Minuten gehen lassen und dabei abdecken.

    Jetzt mit dem verquirlten Ei bestreichen und das Schwänzchen mit Hagelzucker oder bunten Streuseln bestreuen.

    Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    ca. 20 - 25 Minuten backen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hervorragend gelungen!...

    Verfasst von Dschehli123 am 2. November 2020 - 13:46.

    Hervorragend gelungen!

    Habe allerdings keine Hasen gemacht sondern einen großen Zopf.
    Geht superschnell, gelingt auch mit Trockenhefe.
    Ich bin echt begeistert wie fluffig mein Zopf geworden ist. Ich hab auch mehr mehl gebraucht, aber dann konnte ich den Teig gut verarbeiten... vielen Dank für das tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Butterfly4good, vielen Dank für deinen...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 12. April 2020 - 16:58.

    Hallo Butterfly4good, vielen Dank für deinen netten Kommentar. Über die Sterne habe ich mich gefreut.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Ostermontag. 🐰🐰🐰
    Bleib gesund.
    LG 💝

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach, super fluffig! Ich musste noch...

    Verfasst von Butterfly4god am 12. April 2020 - 06:50.

    Super einfach, super fluffig! Ich musste noch etwas mehr Mehl dazu geben, da der Teig doch recht feucht war. Aber wir freuen uns, sie gleich zum Frühstück verspeisen zu können! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo MarenWer, vielen Dank für Deinen netten...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 3. April 2019 - 07:40.

    Hallo MarenWer, vielen Dank für Deinen netten Kommentar und die Sterne. Darüber habe ich mich sehr gefreut.
    LG 💝

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand die Häschen super lecker und werd sie...

    Verfasst von MarenWer am 3. April 2019 - 04:18.

    Ich fand die Häschen super lecker und werd sie bestimmt noch öfter backen 🐰😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das finde ich auch immer total schade. Ging mir...

    Verfasst von Darasve am 28. März 2018 - 16:54.

    Das finde ich auch immer total schade. Ging mir die letzten Tage auch so. Drei Rezepte eingestellt und alle kommentarlos schlecht bewertet. Sad Gerade eben wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade das Rezept eingestellt, prompt hat schon...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 28. März 2018 - 15:07.

    Gerade das Rezept eingestellt, prompt hat schon jemand eine schlechte kommentarlose Bewertung abgegeben. 😢

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können