3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßkartoffelbrownies ohne Zucker


Drucken:
4

Zutaten

48 Stück

Süßkartoffelbrownies ohne Zucker

  • 700 Gramm Süßkartoffeln
  • 160 Gramm Mandeln und Nüsse
  • 150 Gramm Dattel, entsteint
  • 100 Gramm Buchweizenvollkornmehl
  • 20 Gramm Kakao
  • 1 Päckchen Vanillearoma
  • 1 Päckchen Orangenarpma
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 0,5 Stück Saft 1/2 Orange
  • 3 Spritzer Zitronensaft
  • Für den Guss
  • 20 Gramm Backkakao
  • 100 Gramm Orangensaft gepresst
  • 10 Gramm Agavendicksaft
  • 5 Gramm Öl
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

    und so geht's
  1. Süßkartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden und 20 Min. kochen. Kann man auch im Thermomix® dämpfen.

    Mandeln und Nüsse 5 Sek./Stufe 8 mahlen und umschütten.

    Datteln 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern, die gekochten Süßkartoffeln zugeben und 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Dann nach und nach alle anderen Zutaten zugeben und 40 Sek./Sanftrührstufe vermischen.

    Backofen 160°C Umluft vorheizen.

    Ein Backblech 30 x 30 cm mit Backpapier auslegen und darauf den fertigen Teig streichen.

    Bei 160°C Umluft ca. 30 Min. backen.

    Kurz vor Backende den Guss zubereiten und noch auf den warmen Plätzchenteig streichen.

    Auskühlen lassen, Backpapier vorsichtig vom Blech ziehen und in 48 Stückchen schneiden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Pimpf:Einfach nur verrühren!

    Verfasst von Thermute am 11. Dezember 2017 - 20:52.

    Pimpf:Einfach nur verrühren!

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie.


    Thermute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermute, werden die Zutaten für den Guss...

    Verfasst von Pimpf am 10. Dezember 2017 - 20:50.

    Hallo Thermute, werden die Zutaten für den Guss einfach nur verrührt, oder wie wird er hergestellt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können