3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tartelettes mit Schokoladen-Creme - Mürbteig - Muffins


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

Mürbteig

  • 50 g Zucker
  • 100 g Butter, in Stücken
  • 170 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Eigelb

Schokoladen-Creme

  • 1 Glas Espresso, ca. 40 g
  • 160 g Milch, soll mit dem Espresso 200 g ergeben
  • 40 g Speisestärke
  • 40 g Zucker
  • 40 g Backkakao
  • 200 g Joghurt mit10 % Fett, oder eine andere Milchspeise, wie Quark
  • 2 Teelöffel SanApart, je nach Milchspeise eventuell etwa mehr

Dekoration

  • Erdbeeren, oder anderes Obst
  • Schokolade
5

Zubereitung

    Mürbteig
  1. 1. Zucker und Salz in den Closed lid und 15 Sek./ Stufe 10 mahlen

    2. Butter, Mehl und Eigelb in den Closed lid geben

    3. Spatel einsetzen

    4. alles für 25 Sek./ Stufe 5 mischen

    5. in eine Dose oder Frischhaltefolie verpacken und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen

    6. aus dem Kühlschrank nehmen und auf etwa 3 mm ausrollen

    7. mit einem runden Ausstecher (etwas größer aus die gewählte Form) ausstechen und in die gefettete Form platzieren. Ich habe eine Minimuffinform verwendet.

    8. bei 150° C für 11 Minuten backen

    9. etwa 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Abkühlgitter vollständig erkalten lassen

  2. Schokoladen-Creme
  3. 1. Espresso und Milch in den Closed lid einwiegen

    2. Speisestärke, Zucker und Backkakao hinzugeben. Mit 10 Sek./ Stufe 10 alles vermischen.

    3. Alles für 6 Min./100° C/ Stufe 4 aufkochen. Anschließend vollständig abkühlen lassen.

    5. Schokoladenmasse und Joghurt 40 Sek./ Stufe 8 cremig verrühren. Braucht eventuell auch mal etwas länger bis alles glatt ist.

    6. Masse vom Rand nach unten schieben. Sanapart in den Closed lid und 20 Sek./ Stufe 3 verrühren.

  4. Tartelettes zubereiten
  5. 1. Creme mittels einem Spritzbeutel oder zwei Teelöffeln, je nach Konsistenz in die Tartelettes füllen

    2. mit Erdbeeren oder anderem Obst dekorieren

    3. Schokolade schmelzen und über die Tartelettes geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Tartelettes können natürlich mit jeder Creme befüllt werden.

Wenn der Mürbteig noch zu bröselig ist, einfach eine Teelöffel ganz kaltes Wasser hinzugeben. Wenn er etwas zu feucht ist, etwas Mehl hinzugeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare