3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Teufelskuchen DDR Rezept


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teufelskuchen DDR Rezept

  • 4 Stück Eier
  • 375 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Margarine
  • 400 Gramm saure Sahne
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Natron
  • 50 Gramm Backkakao
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Der Kuchen ist auch noch am nächsten Tag schön saftig
  1. Den Backofen auf 190°C Ober/Unterhitze vorheizen.

    Die Guglhupfform gut fetten und mit Grieß ausstreuen. Ich benutze eine Silikonform und fette sie mit Backtrennmittel und lasse daher den Grieß weg.

    Eier, Margarine und Zucker in den Closed lid füllen und für 30 sek./Stufe 4 verrühren.

    Danach die restlichen Zutaten hinzufügen und in 1 min./Stufe 5 unterrühren.

    Die Masse dann in den Guglhupf füllen.
  2. Backen
  3. Das Ganze wird auf mittlerer Schiene in ca. 60 min gebacken. Garprobe bitte machen, da es je nach Ofen variiert.

    Wer möchte kann den Kuchen nachher noch mit einem Zitronenguß oder Schokoladenglasur überziehen.

    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zu meinem Geburtstag habe ich den Kuchen mit dem Rezept vom "Schokoladenguss wie vom Bäcker" einen Tag vorher zubereitet. Die Gäste waren alle begeistert und staunten über diesen perfekten Anblick und Geschmack.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Roela: Danke für die Bewertung und ich freue...

    Verfasst von elkfred am 11. November 2017 - 10:02.

    Roela: Danke für die Bewertung und ich freue mich, dass er dir so gut geschmeckt hat tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mega , mega lecker....schön saftig... hab ihn...

    Verfasst von Roela am 11. November 2017 - 09:49.

    mega , mega lecker....schön saftig... hab ihn für mich allein gebacken aber einem stück folgt automatisch ein zweites...mehr solche lecker und schnellen rezepte wären wünscheswert...zwar kenne ich ihn nicht aus meinem DDR da sein...aber egal...volle sterne...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schniggerle:...

    Verfasst von elkfred am 22. Oktober 2017 - 15:18.

    Schniggerle:
    Weil er so teuflisch schokoladig schmeckt Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, aber warum heißt er...

    Verfasst von Schniggerle am 22. Oktober 2017 - 14:55.

    Hört sich gut an, aber warum heißt er Teufelskuchen?

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können