3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thailändischer Bananenkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Für den Teig:

  • 100 Gramm Butter
  • 140 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Rum
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 500 Gramm reife Bananen, geschält, geviertelt

Für den Belag:

  • 20 Gramm Butter
  • 2 Eier
  • 80 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Mandelsplitter
  • Puderzucker
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Butter im Closed lid Min./60 Grad/Stufe 3 schmelzen.

    Den Zucker und die Eier hinzugefügen und 1 Min./Stufe 4 schaumig führen.

    Nun den Vanille Zucker, Salz, Rum, Mehl und Backpulver hinzufügen und 1 Min./Stufe 4 mixen.

    Die Bananen hinzufügen und bei  5 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

    Die Masse nun in eine 26er Springform geben und 20 Min. bei 170 Grad Umluft backen.

    Während der Teig im Ofen ist, die Butter 1 Min./60 Grad/Stufe 3 schmelzen.

    Eier und Zucker hinzufügen und 1 Min./Stufe 4 schaumig rühren.

    Die Masse über den heißen Kuchen verteilen, darauf die Mandeln verteilen und weitere 30 Min. goldgelb backen.

    In der Form erkalten lassen und mit Puderzucker verzieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Haben diesen Kuchen in unserem Thailandurlaub gegessen und fanden ihn sehr lecker. 

Dies ist mein erstes Rezept, welches ich auf den Thermomix umgeändert habe. Für Tips und Änderungsvorschläge bin ich offen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren