3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Tiramisu-Torte vegan


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Biskuitboden

  • 420 g Mehl
  • 2 EL Stärke
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 240 g Roh-Rohrzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Zitronenschale, oder Abrieb von 2 Bio-Zitronen
  • 170 ml neutrales Öl, z.B. Sonnenblumenöl
  • 420 g Mineralwasser mit viel Kohlensäure

Creme

  • 300 g Mandeln, geschält, oder gehackte Mandeln
  • 450 g Mandelmilch
  • 3 TL Stärke
  • 75 g Vanillezucker
  • 1 Saft einer Zitrone
  • 50 g Amaretto

sonstiges

  • 300 g starken Kaffee, kalt
  • Amaretto nach Geschmack
  • Kakaopulver
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mandeln vorbereiten
  1. Mandeln über Nacht in Wasser einweichen.
  2. Biskuitboden
  3. Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen, Backform einfetten.

    Mehl und Stärke in den Closed lid sieben, Backpulver, Roh-Rohrzucker, Vanillezucker und Zitronenschale dazugeben.

    10Sek. / Stufe 5 verrühren.

    Öl und Mineralwasser hinzufügen und 5 Sek. / Stufe 5 verrühren. Das sollte recht schnell passieren, ggf. vorhandene kleine Klümpchen lösen sich beim Backen auf.

    Teig in die Backform füllen und 30-35 Minuten backen > Holzstäbchenprobe, ggf. 5 Minuten verlängern.

    Biskuitboden abkühlen lassen.
  4. Creme
  5. Eingeweichte Mandeln abgießen, abspülen und abtropfen lassen.

    Mandelmilch, Stärke und Vanillezucker in den Closed lid. 7:30 Min. / 100°C / Stufe 3 einen Mandelmilchpudding kochen.

    Mandeln, Zitronensaft und Amaretto in den Closed lid und 3-5 Min. (je nach Mandeln unterschiedlich) / Stufe 6-8 zu einer glatten Creme mixen.
  6. Torte zusammenbauen
  7. Biskuitboden vorsichtig in der Mitte teilen. Den Biskuitboden in einen Tortenring legen, mit der Hälfte einer Mischung aus kaltem Kaffee und Amaretto beträufeln, der Boden saugt übrigens mehr auf als man denkt. Die hälfte der Creme darauf verteilen und glatt streichen. Den 2. Teil des Biskuits darauflegen und den Vorgang (Kaffee+Creme) wiederholen. Wer mag kann ein bisschen der Creme zum Bespachteln der Seiten aufheben.

    Torte gut druchkühlen lassen.

    Vor dem Servieren Kakao darübersieben.

    Vorsicht! Die Torte macht süchtig tmrc_emoticons.)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man den Amaretto auch durch alkoholfreien Amaretto-Sirup und/oder Bittermandelaroma austauschen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die Torte am Wochenende fuumlr einen...

    Verfasst von VeganGeckopfote am 22. Mai 2017 - 10:27.

    Habe die Torte am Wochenende für einen Geburtstag gebacken und er war sehr lecker und kam gut an tmrc_emoticons.-)
    Vielen Dank für das Rezept!Smile

    "Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht" (George Bernard Shaw)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können