3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tiroler Nusskuchen


Drucken:
4

Zutaten

  • 300 g Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 6 Eigelb
  • 125 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 100 g gem. Haselnüsse
  • 100 g gem. Mandeln
  • 200 g geraspelte Zartbitterschokolade
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Aus den genannten Zutaten einen Rührteig herstellen (Stufe 3/15 Sek.)


    Die 6 Eiweiß steif schlagen und unter den Rührteig heben.


    In eine Gugelhupfform geben und bei 175 Grad ca. 60 Minuten backen.


    Gutes Gelingen!!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Habe ihn noch

    Verfasst von Moussi am 17. Mai 2016 - 20:23.

    Sehr lecker! Habe ihn noch mit dunkler Schokolade überzogen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist genial und ist

    Verfasst von Chipslette am 9. April 2015 - 16:37.

    Der Kuchen ist genial und ist wirklich 3 Tage später noch frisch und saftig. Wir machen sogar noch einen Schokoladenguss drüber.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker   danke für das

    Verfasst von Moises am 22. August 2014 - 19:30.

    sehr lecker


     


    danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und saftig. Mit

    Verfasst von ondri am 21. September 2013 - 15:35.

    Super lecker und saftig. Mit Schokolade mit 70% Kakaoanteil schmeckt er auch sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, aber bei den

    Verfasst von Bine_Rav am 13. März 2013 - 16:33.

    Super lecker, aber bei den Zutaten kein Wunder. Hab den zähen Teig durch einen großen Schuss Milch geschmeidig gerührt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, von uns allen 5

    Verfasst von Nice1111 am 14. April 2012 - 18:12.

    Super lecker, von uns allen 5 Sterne .

    Habe auch erst Eiweiß geschlagen, danach die Schokolade  zerkleinert und dann die restlichen 

    Zutaten nach und nach in den  Thermomix . Butter sollte zimmerwarm sein.

    L.G. Nice tmrc_emoticons.;)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das habe ich mir auch schon

    Verfasst von Carino am 11. März 2011 - 14:35.

    Das habe ich mir auch schon überlegt, ob die Butter evtl. noch zu hart war.

    Naja, schmecken tut er auf jedem Fall genial, und ihn wird es noch öfters geben.

    Ist auch ein tolles Rezept zum Oster-Hasen backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Butter!!

    Verfasst von Pamela am 10. März 2011 - 21:47.

    Hatte die Butter Zimmertemperatur? LG Pam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @melisa

    Verfasst von Carino am 10. März 2011 - 20:03.

    Habe ich alles beachtet. Nüsse, Mandeln und Schockolade waren geraspelt. Das Messer blieb nach 8 Sekunden stehen und bewegte sich nicht mehr.tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @ Carino

    Verfasst von melisa am 10. März 2011 - 19:44.

    Ich bin zwar nicht der Verfasser des Rezepts, könnte mir aber vorstellen, dass du übersehen hast, dass Mandeln und Nüsse gemahlen sein müssen und die Schokolade geraspelt. Denn ansonsten dürfte es kein Problem sein, mit allen Zutaten einen Rührteig herzustellen. Und mit dem Eischnee würde ich es genau so wie du machen, erst den Eischnee und dann den Teig, so spart man einen Spülgang.

    Viele Grüße, melisa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider nicht so richtig geklappt

    Verfasst von Carino am 10. März 2011 - 19:17.

    Leider hat der Kuchen bei nicht so richtig geklappt tmrc_emoticons.(( 

    Entweder lag es daran, dass ich als TM-Neuling alles zusammen in den TM geworfen habe und ich mich dann auch noch gewundert habe, wie daraus wohl ein Rührteig werden soll. Was dann auch nicht so war. Ich habe alles wieder aus dem Topf entfernen müssen, da sich nciht mal mehr das Messer gedreht hat.:O  Hätte ich noch Zwischenschritte machen müssen, die hier im Rezept nicht stehen. Beim nächsten Mal würde ich auch erst den Eischnee schlagen, da ja da der Topf noch sauber ist.

    Wäre für Tipps dankbar, da ich den Kuchen gerne nochmal ausprobieren möchte.

    Lieben Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • volle punktzahl

    Verfasst von mobs74 am 1. Dezember 2009 - 22:19.

    Servus, kuchen wurde für sehr gut befunden.... und richtig er schmeckt auch noch nach 2 tagen. hatten noch ein kleines stück übrig... sehr fein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmeckt?

    Verfasst von superkoch am 29. November 2009 - 21:19.

    Hallo mobs 74,


    ich hoffe der Kuchen konnte punkten! Er schmeckt vor allem auch noch 1 bis 2 Tagen richtig saftig und gut.


    LG


    superkoch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckerer kuchen

    Verfasst von mobs74 am 22. November 2009 - 15:25.

    Cooking 7


    hallo, habe gestern den nusskuchen ausprobiert, wirklich sehr fein.


    meine schwiegies kommen gleich, sind tiroler, bin gespannt was opa sagt...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können