3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Türkischer Grieskuchen, vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 250 g Vanille Sojajoghurt
  • 200 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 250 g Hartweizengries
  • 125 ml Backöl
  • 10 g Weinsteinbackpulver
  • 1/2 Tüte Vanillezucker
  • 30 ml Sprudelwasser
  • 1 Tüte Zitronenabrieb

Topping

  • 125 g Puderzucker
  • 3 EL Wasser
  • 3-4 Spritzer Zitronensaft
  • 25 g gehackte Pistazien
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Für den Teig
  1. Den Backofen auf 200 ° C Ober/Unterhitze anstellen.

    Alle trockenen Zutaten in den Closed lid und 5 Sek./ Stufe 3 verrühren.

    Jetzt kommen alle flüssigen Zutaten in den Closed lid 25 Sek./ Stufe 3 verrühren. Sollte es nicht richtig verrührt sein, verlängert ihr einfach um 5 -10 Sekunden. Nun füllt ihr den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte oder gefettete Springform 26 cm Durchmesser und schiebt sie für 30 - 35 min. in den Backofen.

     

  2. Topping
  3. Nach dem ihr den Teig etwas auskühlen lassen habt, ca. 1 Stunde, bereitet ihr den Zuckerguss zu. Ihr verrührt den Puderzucker mit dem Wasser und den Zitronenspritzern in einer kleinen Schüssel und anschliessend verteilt ihr die Masse auf den gebackenen Teig. Oben drauf verstreut ihr die gehackten Pistazien. Jetzt noch 1-2 Stunden warten, bis er serviert werden kann.

    Dieser Kuchen war für mich der erste vegane Kuchen, der überhaupt nicht klitschig geworden ist und man kann ihn noch Tage später geniessen.

    Er ist sehr süß, aber das sind türkische Kuchen im allgemeinem.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ...

    Verfasst von 38süssmaul am 29. Juli 2017 - 16:56.

    Hallo,
    der schmeckt bestimmt super... ich werde ihn morgen ausprobieren. Ich würde gerne wissen, wieso er so schön rosa aussieht. Woran liegt das?

    Uns Deutschen sind die türkischen Backwaren manchmal viel zu süß, aber man kann ja mal mit nur 80 g Zucker für den Teig anfangen.

    Mit Schlagsahne sicher ein Gedicht... Danke für das Rezept!
    38süssmaul

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Zweite ...

    Verfasst von Mona Lisa 77 am 11. September 2016 - 19:29.

    Hallo, die Zweite tmrc_emoticons.;)

    Also mit etwas mehr Wasser, weiß nicht genau wieviel, denn ich habe einfach auf gut Glück noch Mineralwasser dazu geschüttet (es müßten aber tatsächlichen so ca. 300 ml gewesen sein) hat es dann doch noch super geklaplt tmrc_emoticons.)

    Der Kuchen ist echt super geworden, hat eine prima Konsistent und einen tollen Geschmack .

    Meine ganze Familie war begeistert, danke für das tolle Rezept.

    Verdiente fünf Sterne, Gruß Ramona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ...

    Verfasst von Mona Lisa 77 am 11. September 2016 - 12:09.

    Hallo tmrc_emoticons.)

    Das Rzp. hört sich richtig super an, deshalb probiere ich es gerade aus ..........

    und da liegt auch schon mein Problem !?!

    Denn nachdem ich die festen mit den flüssigen Zutaten vermischt hatte, hatte ich eine Kugel mit der Konsistenz eines Knetteiges z.B. wie bei Pizzateig ???

    Kann es evtl. sein das du dich in deinem Rzp. bzw. bei der Mengenangabe vom Mineralwasser verschrieben hast und 300 ml, statt der angegebenen 30 ml meinst?

    Werde es jetzt einfach auf gut Glück mit etwas mehr Wasser probieren und melde mich dann nochmal tmrc_emoticons.).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können