3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ungarischer Apfelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Teig

  • 600 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 200 g Margarine
  • 1/4 l Milch
  • 50 g Zucker

Fühlung

  • 1500 g Äpfel
  • 1 Zitronenschale
  • 4 EL Zitronensaft
  • 125 g Zucker
  • 100 g Rosinen
  • 100 g gehackte Haselnusskerne, (nach Geschmack)
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben. 3 Min./glatt verkneten und kalt stellen.

    Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Bei Ober-/Unterhitze auf 225°C vorheizen und auf 200°C backen.
  2. Äpfel in den Mixtopf geben, 2 Min./Stufe 4 zerkleinern und Zitronensaft sofort von Hand untermengen.

    Zucker, Rosinen und gehackte Haselnusskerne hinzufügen 10 Sek.//Stufe 1 mischen.

    Die Hälfte des Teiges ausrollen und ein gefettetes Backblech(35x40) damit belegen.

    Dia Äpfel darauf verteilen.

    Die andere Hälfte des Teiges ebenfalls ausrollen und als Deckel darüberlegen.Mit Eigelb bestreichen und mit einer Gabel Muster einstechen.

    Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Otilia-Mioara:Hallo! Irgendwie kann ich dem Rezept...

    Verfasst von Walpurga am 17. Januar 2019 - 20:58.

    Otilia-Mioara:Hallo! Irgendwie kann ich dem Rezept trotzdem nicht folgen - da fehlt der 3. Schritt in der Anleitung und da kommt wahrscheinlich die Milch dazu, oder?
    Über eine Antwort würde ich mich freuen, da ich überlege den Kuchen zu backen...
    Herzlichen Dank vorab! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es tut mir wirklich Leid,habe

    Verfasst von Otilia-Mioara am 25. Mai 2015 - 14:15.

    Es tut mir wirklich Leid,habe tatsächlich einen Zutat vergessen,bzw. beim Tippen war ich zu schnell und mein PC hat die restliche Zutatan verschluckt!!!!! Der Kuchen ist aber wirklich ganz lecker und saftig!!!! tmrc_emoticons.((

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Googlen hilft manchmal....

    Verfasst von carasao am 24. Januar 2015 - 13:33.

    Googlen hilft manchmal.... Hab dieses Rezept auf einer anderen seite gefunden, die nicht für den thermi ist... 250ml Milch fehlt.... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich wollt gerade dieses

    Verfasst von carasao am 24. Januar 2015 - 13:28.

    Also ich wollt gerade dieses Rezept machen.... Teig zutaten drin.... Verrührt... Kein glatter Teig, weil staub trocken! Fehlt da eine Zutat???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können