3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanillekipferl - Wiener Rezept


Drucken:
4

Zutaten

230 Stück

Kipferlteig

  • 200 g blanchierte Mandeln
  • 440 g Mehl
  • 400 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 4 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Prise Salz

Zuckergemisch (Menge nach Gusto)

  • 100 g Puderzucker
  • 50 g Zucker
  • 2 geh. EL Vanillezucker
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  

    Wir beginnen mit den Mandeln, die werden erstmal im Closed lid 25 Sekunden lang auf Stufe 5 gemahlen und anschließend umgefüllt.

     

    Dann 150g Zucker in denClosed lidgeben und 10 Sekunden auf Stufe 4 zermahlen.

     

     

    440g Mehl, 400g Butter, 4 TL Vanillezucker, 1 Prise Salz und die gemahlenen Mandeln hinzugeben und 1,5 - 2 Minuten auf Stufe 4 zu einem Teig verarbeiten.

     

    Diesen anschließend in eine Schüssel umfüllen und mit der Hand noch etwas "glattformen".

     

    Den Teig auf Zimmertemperatur zu kleinen Halbmonden formen und auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech geben.

     

    Dieses nun mit einem Küchentuch abdecken und 20 - 30 Minuten an einen kühlen Ort zum Ruhen stellen.

     

    Den Ofen jetzt auf 150°C Heißluft vorheizen.

     

    Wir haben immer zwei Bleche für 12- 14 Minuten gebacken und in der Zeit schon mal die nächsten Kipferl geformt.

     

     

    Das Zuckergemisch vorbereiten und die Kipferl noch lauwarm darin wälzen.

    Anschließend in eine Plätzchendose geben und genießen ☺

    Wir wünschen euch einen guten Appetit und eine schöne Adventszeit! ☺

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schau doch auf unserem Thermomix Blog vorbei! ☺www.meet-mino.blogspot.de

[[wysiwyg_imageupload:18978:]]


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare