3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanillekipferl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Vanillekipfer

  • 100 g butter weich
  • 50 g Zucker
  • 1 Stück Ei Zimmerwarm (Gr. M)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 95 g Mehl normal
  • 30 g fein gemahlene Mandeln

Außerdem

  • 1 TL flüssige Butter für die Form, Optional
  • 1-2 EL Puderzucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 30 g Schokossplitter, Optional
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Einfach und geling sicher, da ich selber keine große Plätzchen Bäckerin bin
  1. 1. Alle Zutaten in den MT geben, auf Stufe 8/ 10 sek. vermischen. Ggf nochmals wiederholen, je nach Zustand der Butter. Teig mit dem Spatel runter schieben. Bevor ihr ihn formt, gebt ihn 45min in den Kühlschrank.

  2. 2. Habt ihr eine Vanillekipferl Form, so streicht das Blech mit der flüssigen Butter ein (in der Mikro kurz erhitzen).

    Den Teig mittig aufs Blech fallen lassen und mit einer Teigkarte in die Ausparungen streichen.

  3. 3. Egal welche Variante ihr nehmt:

    In den vorgeheizten Backofen Ober und Unterhitze bei 160° geben. Je nach Ofen sind sie in 10 - 15 min goldgelb.

  4. 4. Inzwischen den Puderzucker mit dem Vanillezucker mischen und in ein Sieb geben.

    Die Kipferl kurz auskühlen lassen, aus der Form stürzen und sofort mit dem Vanille-Puderzucker bestäuben

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kalt lässt sich der Teig natürlich am besten formen, vielleicht habt ihr ja einen kleinen Melonenausstecher, so könnt ihr gleichmäßig Teig abnehmen und habt die ungefähr gleich große Menge. Oder ihr Rollt den Teig und schneidet gleich gpße Stücke ab.

 

Ich habe auch schon 30g Schokosplitter mit in den Teig gemacht, sehr sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Buray2016 hat geschrieben:...

    Verfasst von MFA1307 am 13. Dezember 2016 - 21:01.

    Buray2016 hat geschrieben:
    Bei mir war der Teig zu weich. Habe aber alles angemessen. Kann mir jemand sagen woran es liegen könnte?



    bei mir war es ganz genau so. Der Teig ist in meiner Hand "geschmolzen"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir war der Teig zu weich. Habe aber alles...

    Verfasst von Buray2016 am 1. Dezember 2016 - 20:50.

    Bei mir war der Teig zu weich. Habe aber alles angemessen. Kann mir jemand sagen woran es liegen könnte?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker geworden...Sind schon alle weg

    Verfasst von Melale am 27. November 2016 - 10:53.

    Sehr lecker geworden...Sind schon alle weg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken wie bei Muttern

    Verfasst von charles_jean am 30. Oktober 2016 - 13:26.

    Schmecken wie bei Muttern Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr

    Verfasst von MariaLuca am 8. Dezember 2015 - 23:30.

    Das freut mich sehr tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt super Lecker! DANKE

    Verfasst von JoeyJones am 8. Dezember 2015 - 20:23.

    Echt super Lecker! DANKE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können