3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Nussecken (Original von Guildo Horns Mutter)


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

Variation Nussecken mit Kokos

  • 300 g Mandeln, ganz
  • 300 g Dinkelmehl
  • 230 g Zucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier
  • 130 g Margarine
  • 7 EL Aprikosenkonfitüre
  • 250 g Butter
  • 100 Gramm Kokosraspel, ungesüßt
  • 4 EL Wasser
  • 200 g Zartbitter Kuvertüre
5

Zubereitung

  1. Mandeln je 150 g 3 Sek./Stufe 6 hacken und umfüllen.
  2. Mehl, 130g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 1TL Backpulver, Eier und Margarine in den Mixtopf geben und 12 Sek./Stufe 4 zum Teig verarbeiten.

    Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen und mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen.
  3. Butter in den Mixtopf geben und 2Min. 30 Sek./100°C/Stufe 2 schmelzen.

    100g Zucker, 2 P. Vanillezucker und Wasser zugeben und 2 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen.

    Gehackte Mandeln und Kokosraspel zugeben und 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 unterrühren.

    Die Nussmasse auf dem Teig verteilen und bei 180°C 30 Min. backen.
  4. Zartbitter Kuvertüre in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 8 klein hacken und anschließend 5 Min./100°C/Stufe 2,5 schmelzen.

    Abgekühlte Nussecken in 24 Stücke schneiden und mit der Zartbitter Kuvertüre an den Ecken verzieren, bzw. tauchen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Kokosraspel können auch Walnüsse verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare