3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Omas gedeckter Apfelkuchen aus Hefeteig (mit Apfelstrudel-Füllung)


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

man braucht..

  • 150 g Milch
  • 30 g Hefe, frisch
  • 55 g Zucker
  • 55 g Butter oder Margarine
  • 350 g Mehl, Type 405
  • 1 Prise Salz
  • 1000 - 1200 Gramm Äpfel: Boskoop, Geschält und geviertelt
  • 80 Gramm Walnüsse
  • 30 Gramm Zitronensaft
  • 10-20 Gramm Rum
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • etwas Butterflöckchen, Zum Bestreuen
  • etwas Zimt und Zucker, Zum Bestreuen
  • 1-2 Esslöffel gehobelte Mandeln, Zum Bestreuen
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.


    Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 vermischen.

    Butter oder Margarine, Mehl und Salz dazugeben und 2 Min./ Modus „Teig kneten“ verkneten.

    Teig z.B. in einer Tupperschüssel abgedeckt 30 Minuten gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

    Nun die Füllung zubereiten:

    Walnüsse, Zitronensaft, Rum, Zucker und Zimt in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 4 vermischen.

    Nun die ersten 500g der vorbereiteten Äpfel in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern. In eine große Schüssel umfüllen.

    Dann die zweiten 500g der Äpfel in den Mixtopf geben 5 Sek./ Stufe 4 ebenfalls zerkleinern. Zu den anderen Äpfeln in die Schüssel geben und vermengen.

    Nachdem der Teig gegangen ist, ca. 2/3 des Teigs in einer Springform (Durchmesser ca. 26-28 cm) als Boden verteilen und einen Rand hoch ziehen.

    Die vorbereitete Apfelfüllung auf den Teig legen.

    Den den restlichen Teig rund ausrollen, sodaß er als Decke auf den Kuchen passt. An den Rändern leicht andrücken.

    Nochmals mit Zimt und Zucker bestreuen und dicht mit kleinen Butterflöckchen und nach Geschmack mit den gehobelten Mandeln belegen.

    Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft goldgelb ca. 20 Min. backen, dann mit Backpapier abdecken und nochmals 15 Minuten weiterbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Als Apfelsorte unbedingt Boskoop verwenden, da dieser durchs Backen schön weich wird. Ein guter Apfelkuchen steht und fällt mit der Qualität der Äpfel.

Für eine Obstkuchenspringform Durchmesser ca. 28 cm


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare