3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Schwarzwälder Kirschtorte vom Blech


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 4 Stück Eier
  • 4 EL warmes Wasser
  • 200 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 40 g Kakao
  • 1 1/2 TL Backpulver

Kirschmasse

  • 2 Gläser Sauerkirschen
  • 3 Päckchen Tortenguss klar
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Mondamin

Sahnemasse

  • 1200 g Sahne
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 8 TL Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 150 g Quark
  • Schokoraspel zum Verzieren
  • 6
    2h 35min
    Zubereitung 2h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Teig:

    Backofen auf 180°C vorheizen. Boden eines Backblechs mit hohem Rand mit Backpapier auslegen.

    Rühraufsatz einsetzen. Eier, Wasser und Zucker in den Mixtopf geben und 6 Min./37°C/Stufe 4 schlagen. Danach weitere 6 Min./Stufe 4 schlagen.
    Mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver rechts und links neben den Rühraufsatz geben und 4 Sek./Stufe 3 unterrühren.
    Rühraufsatz entfernen und mit dem Spatel nochmals verrühren.

    Teig auf das Backblech geben und 15 - 20 Minuten bei 180°C (Ober-/Unterhitze) backen.
    Abkühlen lassen.
  2. Kirschmasse (Zubereitung im Topf, ohne TM):

    Sauerkirschen abtropfen lassen, Saft auffangen.
    Tortenguss, Zucker und Mondamin mit etwas Sauerkirschsaft verrühren.
    Den restlichen Saft dazugießen und aufkochen lassen, die Kirschen zufügen und nochmals aufkochen lassen.
    Einen Schuss Kirschwasser (kleinen Deckel voll) zur gekochten Kirschmasse geben.

    Auf dem Boden verteilen und auskühlen lassen.
  3. Sahnemasse:

    Rühraufsatz einsetzen, 600 g Sahne, 2 Pck. Sahnesteif, 4 TL Zucker und 1 TL Vanillezucker in den Mixtopf geben und auf Stufe 3 ohne Zeiteinstellung sehr steif schlagen (Achtung: immer beobachten, sonst gibt's Butter).

    Steife Sahne in einer Schüssel mit dem Quark vorsichtig vermengen.
    Die 1. Schicht Sahne/Quarkmasse auf den abgekühlten (!) Kirschen verteilen und glattstreichen.

    Erneut 600 g Sahne, 2 Pck. Sahnesteif, 4 TL Zucker und 1 TL Vanillezucker in den Mixtopf geben und auf Stufe 3 ohne Zeiteinstellung sehr steif schlagen (Achtung: immer beobachten, sonst gibt's Butter).

    Auf der ersten Sahne-/Quarkschicht verteilen und glattstreichen.
    Zum Schluss mit Raspelschokolade verzieren und mind. 1 Stunde kalt stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, sogar die Kinder waren begeistert

    Verfasst von annadi am 6. April 2019 - 22:35.

    Sehr lecker, sogar die Kinder waren begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können