3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Altländer Apfelkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 6 Stück Äpfel, säuerlich, je ca.125g
  • 3-4 Esslöffel Zirtonensaft
  • 1/4 Glas Aprikosenkonfitüre
  • 20 g Mandelblättchen
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 125 g Butter oder Margarine
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stück Eier ( M )
  • 175 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • etwas Fett, für die Form
5

Zubereitung

  1. Äpfel waschen, schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Oberseite der Apfelhälften mehrfach einschneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

    Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz in den Mixtopf geben und 2-3 Minuten Closed lid Stufe 3 schaumig rühren.

    Eier nacheinender kurz im Mixtopf Closed lid Stufe 3 unterrühren.

    Mehl und Backpulver einwiegen und im geschlossenen Mixtopf 2 Minuten Closed lid Stufe 2-3 zu einem glatten Teig verrühren.

    Backofen vorheizen (E-Herd: 175 Grad/ Umluft: 150 Grad/ Gas: Stufe 2)

    Den Teig in eine gefettete Spingform geben und mit dem Spatel glatt streichen.

    Apfelhälften gleichmäßig darauf verteilen und für 30 Minuten in den Backofen.

    Nach 30 Minuten den Kuchen aus dem Backofen holen, mit glattgerührter Konfitüre bestreichen, Mandelblätter auf den Rand geben und für weitere 10 - 15 Minuten backen.

    Kuchen abkühlen lassen und vor dem Servieren den Rand mit Puderzucker bestreuen.

    Dazu passt sehr frisch geschlagene Sahne mit Vanille Zucker.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hallo alle

    Verfasst von Pizzi1966 am 20. November 2013 - 15:56.

    Cooking 7 hallo alle Apfelkuchenfans! 

    Ein sehr Schöns und leckeres Rezept!

    Super.

    LG PIZZI

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können