3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Apfel-Rührkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 3 Äpfel
  • 200 g Margarine
  • 100 g Zucker
  • 1 geh. EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 4 Eier
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 Pck. Weinstein-Backpulver
  • 200 g gemahlene Haselnüsse, oder Mandeln
  • 1 Prise Zimt
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Äpfel schälen und im Closed lid 3 Sek. / Stufe 4 zerkleinern. Umfüllen.

    2. Restliche Zutaten in den Closed lid geben und 1 Minute / Stufe 4 zu einem Teig verarbeiten.

    3. Äpfel wieder dazugeben. 5 Sek. / Counter-clockwise operation Stufe 2 unterrühren.

    4. Teig in eine Guglhupfform geben und bei 180° ca. 50 min backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superlecker und frisch....

    Verfasst von fastfoodhexe am 4. August 2014 - 16:40.

    Superlecker und frisch.... und gaaaanz schnell gezaubert.....

    Alles wird gut......einen schönen Tag noch....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super gelungen und schmekt

    Verfasst von Maori am 18. September 2013 - 12:58.

    Cooking 7super gelungen und schmekt ausgezeichnet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kombi Mandeln und Äpfel

    Verfasst von dalia79 am 23. Juli 2013 - 08:32.

    Die Kombi Mandeln und Äpfel machen das ganze super lecker saftig ...5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker &

    Verfasst von smoothie87 am 11. Juni 2013 - 16:43.

    Sehr sehr lecker & saftig! 

    Wir mögen es gerne wenn der kuchen etwas mehr Struktur hat, habe daher nur 100g gemahlene nüsse und zusätzlich gehackte 100g Mandeln verwendet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...5 Sterne ! 

    Verfasst von HeikeF67 am 21. Oktober 2012 - 16:25.

    ...5 Sterne ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, sehr saftig ,

    Verfasst von HeikeF67 am 21. Oktober 2012 - 16:24.

    Sehr lecker, sehr saftig , empfehlenswert !! LG Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Habe den Kuchen heute

    Verfasst von Brausebär am 15. Oktober 2012 - 15:51.

    Hallo!

    Habe den Kuchen heute gemacht. Nicht in der Gugelhupfform, sondern in einer normalen runden Kuchenform und alle sind begeistert!

    Ich hatte leider keine gemahlenen Nüsse und habe es erst bemerkt, als ich die restlichen Teigzutaten schon drin hatte, ich hab dann einfach 100g Mehl mehr genommen und statt Weinstein-Backpulver handelsübliches (1TL).

    Zitat meine Kinder: "Himmlisch Lecker, Genial!!!"

    Von mir 5 Sterne für diesen einfachen "genialen" Kuchen!

    Gruß

    Brausebär

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können