3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Hefeblume (mit Apfel-Vanillepuddingfüllung)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Hefeteig

  • 250 Gramm Milch
  • 90 Gramm Zucker
  • 90 Gramm Margarine weich
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 20 Gramm Hefe
  • 680 Gramm Mehl
  • 2 Stück Eier Größe M

Glasur

  • 200 Gramm Zucker
  • 30 Gramm Zitronensaft

Füllung:

  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 300 g Milch
  • 2 EL Zucker
  • 2-3 Stück kleingeschnittene Äpfel
  • 1-2 gestr. TL Zimt (nach Geschmack)
  • (falls unerwartet Besuch kommt, nehme ich auch mal den fertigen Vanillepudding ohne Sahne aus dem Kühlschrank)
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. Milch ,Zucker , Margarine , Öl , Salz und die Hefe in denClosed lidgeben und 2,5 Min./ 37° / Stufe 2  erwärmen . Nun das Mehl und die Eier in den Closed lid geben und 3,5 Min. /Dough mode. Den fertigen Teig abgedeckt 45 Min. gehen lassen. Teig in 2 Hälften teilen und beide Hälften zum je einem Kreis ausrollen. Ich mache das auf dem Springformboden, so gibt es eine schöne Form (Backpapier lege ich ausgeschnitten auf den Springformboden). Den 2. Teig in dem Springformboden belassen. Apfelpuddingfüllung darauf verteilen und die 2. Teighälfte darauf legen. Mit einem Schnapsglas den Teig in der Mitte markieren.Jetzt mit einen Pizzaroller den Kreis in 16 Teile teilen. Immer vom äußerem Rand bis zur Schnapsglaslinie. Immer zwei Stränge gleichzeitig hochnehmen, den rechten rechtsherum eindrehen, den linken linksherum   2-3 mal eindrehen . Wenn alle Teile eingedreht sind , immer 2 nebeneinanderliegende am äußeren Rand zusammen drücken, so daß eine schöne Blumenform entsteht .In den vorgeheizten Backofen bei 180°  20-25 Min. backen.

    Zuckerglasur  bereiten : 200g Zucker in denClosed lid geben und 15 Sek./ Stufe 10 pulverisieren. Zitronensaft zugeben und 20 Sek./ Stufe 3-4 zu einem Guss verarbeiten. Den warmen Kuchen mit dem Guss bestreichen.

     

     

     

  2.  

    .Äpfel schälen und klein schneiden.

    Aus dem Puddingpulver, der Milch und dem Zucker nach Packungsbeilage einen Pudding herstellen, Äpfel unterheben und diesen mit etwas Zimt abschmecken. Den Pudding mit Frischhaltefolie abdecken, damit keine Haut beim Abkühlen entsteht.

    Falls unerwartet Besuch kommt, nehme ich auch mal den Vanillepudding aus dem Kühlschrank (ohne Sahne) oder den gestrudelten. Dann bitte darauf achten, dass es die Äpfelchen nur ummantelt. Sonst gibt es eine herrliche Wutzerei tmrc_emoticons.-) 

     

     


10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker,schnell  und

    Verfasst von Swetlanascherer am 19. Juli 2016 - 12:41.

    Sehr lecker,schnell  und einfach. Wird es öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu würde mir ein Foto

    Verfasst von Sandrache am 26. Juli 2014 - 19:12.

    Huhu würde mir ein Foto wünschen um es mir vorstellen zu können

    irgendwann werde ich es dann auch versuchen  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Diese Hefeblume ist

    Verfasst von Dani2910 am 3. Mai 2014 - 09:28.

    Hallo!

    Diese Hefeblume ist eine Augenweide und ein Gaumenschmauß. Ich mache sie bereits zum 3. Mal. Kommt immer wieder gut an. Danke für dieses leckere Rezept. Cooking 7 Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können