3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kalorienbombe pur: Die Kalorienbombe ist jetzt entschärft


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Teig:

  • 4 Eier
  • 160 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Füllung

  • 400 g Cremefine zum Schlagen
  • 400 g Schmand
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 5 gestr. EL Gelierzucker 1:1
  • 1,5 Päckchen Miniwindbeutel mit Sahnefüllung, TG

Dekoration:

  • nach Geschmack Obst, Dose oder frisch, z. B. frische Erdbeeren
  • nach Geschmack Tortenguss, hell oder rot, je nach Obstsorte
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

    Teig Zubereitung:
  1. Rühraufsatz einsetzen. Eier und Zucker in den Closed lid geben und 2 Min./50°C/St.3-4 cremigschlagen. Dann ohne Temperatur 10 min / St. 3-4 weiterschlagen.

    Mehl und Backpulver dazu geben und ca 15 Sek./Stufe 3 unterheben. Den Teig in eine Springform geben und 15-20 Min. bei 175°C Umluft backen.

    --------------------------------------------------------------------

  2. Sahne mit Sahnefestiger steifschlagen. (Hier kann ich jetzt keine genauen Zeitangaben machen, weil ich nur das halbe Rezept genommen habe. Bei mir waren es 1 1/2 Minuten Stufe 3). 

    Schmand und Gelierzucker in den Closed lid geben und 15 Sek./Stufe 3 mit Hilfe des Spatels unterhebn.

    Anschließend alles mit der Sahne vorsichtig unterheben.

     

    Bisquittboden durchschneiden und Deckel zur Seite legen.

    Den Boden mit etwas Sahne / Schmand bestreichen, Windbeutel draufsetzen und wieder Sahne / Schmand bestreichen. Deckel drauf und die restliche Creme oben und seitlich verstreichen.

    --------------------------------------------------------------------

  3. Das Obst vorbereiten (je nach Sorte entweder abtropfen, waschen, entkernen usw.) und die Torte damit belegen.

    Zum Schluss den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und die Torte damit bestreichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare