3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Luftiger Orangensaftkuchen aus der Backstube


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 300 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 2 gestrichener Teelöffel Vanillezucker selbstgemacht
  • 4 Stück Eier
  • 150 g neutrales Öl
  • 150 g Mineralwasser m. Kohlensäure
  • Margarine für die Backform
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 15 g frischer Orangensaft
  • 3 Teelöffel Orangenschale, frisch
  • 1 Stück Bio Orange

Glasur

  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Orangensaft
  • 2 EL geriebene Orangnenschale
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Guglhupfform mit Margarine einfetten.

    Die Orange schälen, die Schalen in kleine Stück schneiden und in den Closed lid geben und 30 Sek./Stufe 10 zerkleinern. Die restliche Orange auspressen.

    Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 3 vermengen.

    Die Eier nacheinander dazugeben und 15 Sek./Stufe 3 verrühren.

    Das Öl, Mineralwasser, Orangensaft und Orangenschale dazugeben und 2 Min./Stufe 4 zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in die gefettete Form umfüllen und ca. 50 Min. goldbraun backen und auskühlen lassen.

    Puderzucker und Orangensaft zu einer festeren Glasur verrühren und den abgekühlten Kuchen bestreichen und die geriebene Orangenschale darauf gleichmäßig verteilen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare