3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Marmorkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

  • 250 g weiche Margarine in Stücken
  • 250 g Zucker
  • 1 TL Vanillinzucker
  • Amaretto (nach Geschmack oder etwas Rum-Aroma)
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 120 g Milch
  • 20 g Kakaopulver
  • 30 g Milch 1,5%
  • 20 g Zucker
5

Zubereitung

  1. 1. Margarine in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 schaumig rühren.
    2. 250 g Zucker, Vanillinzucker und Salz zugeben und 45 Sek./Stufe 5 verrühren.
    3. Eier und Amaretto nach und nach durch die Deckelöffnung zugeben und jedes Ei ca. 15 Sek./
    Stufe 5
    unterrühren.
    4. Mehl, Backpulver und 110 g Milch zugeben und 20 Sek./Stufe 5 mithilfe des Spatels unterheben.
    5. Zwei Drittel des Teiges in eine gefettete Marmorkuchenform (Ø 26 cm) füllen.
    6. Kakaopulver, 20 g Zucker und 30 g Milch zu dem Rest des Teiges in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 verrühren, Deckel abnehmen, mit dem Spatel den Teig zusammenschieben und nochmals 5 Sek./Stufe 5 vermischen.
    7. Den dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen, eine Gabel spiralförmig durch die Teigschichten ziehen, damit ein Marmormuster entsteht, und im vorgeheizten Backofen backen.

    Backtemperatur: 160°
    Backzeit: 60 - 70 Min.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare