3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Osterlämmchen aus süßem Vollkornhefeteig


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 200 g Milch
  • 100 g Zucker
  • 40 g Butter
  • 1 Würfel Hefe, (40 g)
  • 120 g Weizenmehl405
  • 380 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 Eier
  • ½ TL Salz
  • 8 Stück Augen aus Zucker, oder
  • 8 Stück Rosinen
  • Zuckerguss
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Milch, Zucker, Butter und Hefe in den Mixtopf geben und 2 ½ Min./37°/Stufe 1 (3 Min./40°/Stufe 1) erwärmen.

    Mehl, 1 Ei und Salz zugeben und 3 Min./Closed lid / Dough mode

    (3 Min./Brotstufe) kneten.

    Teig in eine Schüssel geben und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

    Danach den Teig von Hand nochmals durchkneten, in 4 gleichgröße Stücke teilen und wie folgt aus jedem Stück 1 Lämmchen formen:

    Für den Kopf ein größeres Teigstück oval formen. Links und rechts vom Kopf 2 längliche Teigstücke als Ohren ansetzen. Für die Beine 4 längliche Teigstücke  und für den Schwanz 1 Teigstück formen. Aus dem restlichen Teig ca. 26 Bällchen formen. Für den Körper werden die Bällchen an den Kopf mit Ohren angesetzt. Zum Schluss noch die Beine und den Schwanz andrücken. Für die Augen einfach die 2 Rosinen in das Kopfstück drücken. Wenn Zuckeraugen bevorzugt werden, werden diese erst nach dem Backen mit Zuckerguss auf den Kopf geklebt.

    Lämmchen an einem warmen Ort nochmals 10 Minuten gehen lassen, das Ei mit dem Esslöffel Milch verquirlen und die Lämmchen damit einpinseln. Im vorgeheizten Backofen backen.

    Backtemperatur: 180 - 200°C

    Backzeit: 20 Min.

    Nach dem Backen abkühlen lassen. Die Zuckeraugen (wenn dafür entschieden) mit einem Tropfen Zuckerguss an den Kopf kleben. Den Körper mit Zuckerguss bestreichen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • genial, genau das habe ich

    Verfasst von Silvh am 25. März 2016 - 16:42.

    genial, genau das habe ich gesucht! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können