3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Puddingschnecken (vollständiges Rezept)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

Pudding

  • 550 g Milch
  • 60 g Zucker
  • 1,5 Päckchen Vanillepuddingpulver

Hefeteig

  • 60 g Milch
  • 30 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 10 g frische Hefe
  • 250 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 1 Ei

sonstiges

  • 25 g Mandelstifte
  • 1-2 EL Puderzucker
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Pudding

    Rühraufsatz einsetzen

    Milch, Zucker und Puddingpulver in Closed lid geben und 7 min/100°/Stufe2

    In ein Gefäß umfüllen und sofort mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Pudding vollständig erkalten lassen!

     

     

  2. Hefeteig

    Milch, Zucker, Vanillezucker und Hefe in Closed lid 2 min/37°/Stufe 2 .

    Mehl, Butter und Ei zugeben, 2min/Dough mode. Ca. 30 min gehen lassen.

    Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck (ca. A4) ausrollen.

    Pudding (nochmal kurz im Closed lid durchrühren) und mit den Mandelstiften auf den Teig geben (kleiner Rand aussparen).

    Von der Längsseite her aufrollen und die Rolle für ca. 40 min. in die Gefriertruhe. (Ich konnte ansonsten keine Scheiben schneiden ohne dass der ganze Pudding rausquillt)

     

    3cm breite Scheiben mit dem Brotmesser schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Nochmals 20 min gehen lassen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 200° Ober/Unterhitze für ca. 20 min. backen.

    Mit Puderzucker bestäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir sind ein 2 Personen Haushalt, daher habe ich die Mengenangaben halbiert und das leider unvollständige und bissl chaotische Originalrezept etwas umgeschrieben.

Das Rezept stammt anscheinend aus einem der Finessen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat super geklappt, auch mit dem Schneiden nach...

    Verfasst von fredcat am 17. September 2017 - 14:39.

    Hat super geklappt, auch mit dem Schneiden nach dem Aufenthalt im Gefrierfach. Das Eckstück wurde gleich dem Geschmackstest unterzogen und hat mit Bravour bestanden. Danke für das Rezept und die gute Beschreibung!

    Nicht alles ist korreckt und perfekt ist eine Zeitform!tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beschreibung super, einfaches Rezept was auch...

    Verfasst von Jenny 911 am 16. März 2017 - 11:31.

    Beschreibung super, einfaches Rezept was auch Backanfänger hinkriegen können. Allerdings ist beim Aufrollen und schneiden etwas Geduld gefragt, aber das ist beim Hefeteig nunmal so.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bei mir ein Pratschel,

    Verfasst von Frankrotiere am 17. Oktober 2015 - 15:01.

    Hallo, bei mir ein Pratschel, nie wieder. Habe nach dem Gefrierschrank alles zusammengeknuddelt und in die Tonne geworfen. Schade!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die waren so lecker. Hab

    Verfasst von Drea1980 am 5. Oktober 2015 - 22:03.

    Die waren so lecker. Hab ordentlich Lob bekommen. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja Apfel hört sich auch

    Verfasst von bunny.himmel am 27. September 2015 - 01:06.

    Ja Apfel hört sich auch lecker an.

    Möchte sie mal noch mit Quark und Äpfel testen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für das tolle

    Verfasst von babs62 am 23. September 2015 - 18:06.

    vielen Dank für das tolle Rezept Cooking 7 ich habe noch Apfelstückchen und Rosinen mit in die Füllung und gleich nach dem Backen habe ich die Schnecken mit Aprikosenmarmelade angepinselt ... Meinen Gästen haben sie sehr gut geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können