3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Zimt Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Mürbeteig:
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • etwas Zitronenschalenabrieb
  • Biskuitteig:
  • 3 Ei, wsse
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelb, e
  • 40 g Mehl
  • 35 g Kartoffel, mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • Füllung:
  • 1 Dose Pfisiche
  • 800 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 3 EL Mehl
  • 4 EL Stärke, mehl
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • Dekoration:
  • Zimt
  • Puderzucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Mürbeteig in den Closed lid füllen und 10 - 15 Sek auf Stufe 3 - 4 mixen.

    Teig in gefettete Obstkuchenform drücken, auch den Rand der Form, 10 Min kaltstellen.

    Derweil Pfirsiche abtropfen und in Spalten oder Würfel schneiden.

    Mürbeteig in den vorgeheizten Ofen bei 175°C schieben, ca 12  Min vorbacken.

    Biskuitteig herstellen:

    Rührflügel aufstecken.

    Eiweisse, Zucker und Salz 4Min / Stufe4 Thermomixen.

    Eigelbe dazu, 10Sek / Stufe4 mixen.

    Mehl, Kartoffelmehl und Backpulver ganz kurz ganz sanft unterrühren.

    Biskuitteig auf den vorgebackenen Mürbeteig geben, und bei 175°C ca. 20 Min fertigbacken.

    Wenn der Biskuitteig gebacken wird, nur auf Ober und Unterhitze backen.

    Nach dem Backen auf Küchengitter stürzen.

    Füllung Herstellen:

    Mit allen Zutaten, außer den Pfirsichen, einen Pudding kochen, 100°C / 12 Min / Stufe 3 - 4.

    Tortenring auf den Mürbeteigboden stellen, so dass der gebackene Rand außerhalb des Tortenring ist.

    Bei einer normalen Tortenbackform, den Backring drum rum stellen.

    Die Pfirsiche auf dem Kuchenboden verteilen, 2 cm vom Rand aussparen.

    Den warmen Pudding darübergießen, glattstreichen und gleich dick mit Zimt bestreuen.

    Kuchen dann im Kühlschrank über Nacht ruhen lassen.

    Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare