3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Zimtfalte in der 9er Backform


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 750 g Mehl
  • 40 g Hefe
  • 2 gehäufte Teelöffel Zucker
  • 1 gestr. TL Salz
  • 400 g Wasser

Masse zum Bestreichen

  • 50 g weiche Butter
  • 50 g braunen Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Hefe, 400 ml Wasser, 2 EL Zucker 2 Minuten bei 37° auf Stufe 1 verarbeiten

     

  2. 750 g Mehl, 1 TL Salz hinzugeben, 3 Minuten auf Teigknetstufe rühren

     

  3. Fertigen Teig sanft zu einer Kugel formen und dann ca. 15 Minuten in einer leicht gefetteten Schüssel gehen lassen

     

  4. Teig auf ungefähr eine Backblechgröße ausrollen

     

  5. Zubereitung der Mischung: 50g weiche Butter 2 Minuten bei 60 °C im TM schmelzen lassen, 50g braunen Zucker und 2 TL Zimt dazugeben -> zwischendurch probieren, das ist eine sehr süße Variante, abändern wie gewünscht

     

  6. Teig mit der Mischung bestreichen, in ca. 4 cm breite Streifen schneiden, falten und in die Form geben

     

  7. Dann noch einmal 15 Minuten in der Form gehen lassen

     

  8. Ca. 35 Minuten bei 160 °C (Umluft) backen (immer im Auge behalten)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann auch deftig mit Pesto oder auch einer Hackfleischmischung bestrichen werden!tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Teig ging und ging und

    Verfasst von Tanja262 am 31. Juli 2015 - 22:34.

    Der Teig ging und ging und hörte nicht mehr auf tmrc_emoticons.-) Ich habe etwas mehr Zucker in den Teig gegeben und die Füllung abgewandelt mit gemahlenen Nüssen und Kokosraspeln. Super lecker. Gab bei mir ganze 19 Stück.

    Mache ich bestimmt wieder tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz lecker, aber.... Ich

    Verfasst von KatharinaInkeller am 26. April 2015 - 01:10.

    Ganz lecker, aber....

    Ich persönlich hätte es gerne etwas süßer. Ich würde es jederzeit wieder machen, jedoch mit mehr Zucke rund Zimt als im Rezept angegeben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können