3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegane Apfel-Zimt-Muffins


Drucken:
4

Zutaten

18 Portion/en

Teig

  • 1 Äpfel, (1 großer oder 2 kleine)
  • 300 g Dinkelmehl
  • 120 g Zucker
  • 20 g Speisestärke, (Maisstärke)
  • 100 g Pflanzenöl
  • 350 g Sojamilch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 geh. TL Zimt, (wer's mag auch mehr)
5

Zubereitung

    Backofen vorheizen
  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Teig zubereiten
  3. Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in großen Stücken in den Closed lid geben,5 sek/Stufe 5 zerkleinern.Restliche Zutaten zugeben, alles 30 sek/Counter-clockwise operation/Stufe 5 verrühren.

    Teig in Muffinsförmchen füllen (reicht bei mir immer für ca. 18 Muffins).

  4. Muffins backen
  5. Die Muffins bei 180°C Umluft ca. 25 Minuten backen. Abkühlen lassen und genießen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich backe sie in Silikonformen ohne Papierchen. Nach dem Backen ca. 10 Minuten in der Silikonform auskühlen lassen, dann lösen sich die Muffins sehr gut aus der Form.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare