3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegane Kastanien-Muffins, mit Aprikosen oder Brombeeren oder...


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Vegane Muffins, Törtchen

  • 100 g Kastanienmehl, (Maronenmehl)
  • 50 g Erdmandelmehl
  • 2 EL Mandelmehl, entölt
  • 80 g Rohrohrzucker bio
  • 70 g Kokosöl flüssig
  • 2 EL Chiagel (siehe Tipp)
  • 1/2 TL Zimt gem.
  • 1/4 TL Bourbon Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 1 geh. TL Backpulver, oder Weinsteinpulver
  • 1/10 l Mandelmilch, 100 Milliliter ist gemeint, aber nicht vorgegeben!
  • 4 Stück Aprikosen, oder
  • 12 Stück Brombeeren, dann
  • 12 TL Marmelade, als Topping
5

Zubereitung

    Vegane Muffins
  1. ggf. Mandeln und Erdmandeln mahlen, dann

    alles auf einmal - bis auf die Früchte - in den Closed lid

    in 3-4 min Dough mode zu einem geschmeidigen Teig rühren, in die Förmchen füllen, die Früchte draufsetzen. Bei Brombeeren noch je 1 TL Marmelade als Topping.

    Die Muffins im Backofen 20min bei 180Grad Umluft (Ober-Unterhitze bei 200) goldbraun backen. Abkühlen lassen, sie sind weich!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Herstellung Chiagel:

Chiakörner mit der 4-fachen Menge Wasser einweichen. Gut umrühren und 30 min ausquellen lassen. Das Gel hält sich im verschlossenen Glasbehälter 8-10 Tage im Kühlschrank.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare