3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

vegane Protein-Schoko-Kekse


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 2 Stück Bananen, in Stücken
  • 20 g Cranberrys
  • 30 g vegane Zartbitterschokolade, in Stücken
  • 50 g Haferflocken
  • 30 g veganes Proteinpulver
  • 2-3 EL Mineralwasser
  • 1 Pck. Backpulver
5

Zubereitung

  1. Ofen auf 180° Umluft vorheizen

     

    Bananen, Schokolade und Cranberrys in den Closed lid geben;

    5 Sek. Stufe 8 zerkleinern;

    Haferflocken, Proteinpulver, Mineralwasser zugeben;

    30 Sek. Stufe 3 mixen;

    wenn die Konsistenz zu trocken ist, noch mehr Mineralwasser zufügen und erneut mixen;

    Backpulver zufügen;

    10 Sek. Stufe 3 mixen.

     

    mit 2 TL Kekskleckse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben;

    20 Min. im vorgeheizten Ofen backen;

    auf einem Gitter auskühlen lassen.

     

    Und genießen tmrc_emoticons.)

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Heidi, man braucht

    Verfasst von Andrea Just am 28. Juli 2016 - 20:25.

    Hallo Heidi,

    man braucht Protein- und Backpulver. Es taucht auch beides sowohl in der Zutatenliste als auch in der Beschreibung auf. 

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie eben aus dem Ofen

    Verfasst von green.vegan_ am 28. Juli 2016 - 14:02.

    Habe sie eben aus dem Ofen genommen und sie duften köstlich! Da ich keine gradeinstellung gefunden habe, habe ich sie einfach bei 175°C ober-/ Unterhitze gebacken, da haben sie nur 15 Minuten gebraucht. Ich hatte kein Backpulver,  also habe ich 2 Tl Natron genommen, ging super. Dank haselnussproteinpulver schön nussig und schokoladig! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für den Hinweis.

    Verfasst von Andrea Just am 24. März 2016 - 18:10.

    Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe es korrigiert. Man braucht 30g Proteinpulver und 1 Pck Backpulver.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was ist den richtig:

    Verfasst von Heidi1966 am 24. März 2016 - 17:01.

    Hallo, was ist den richtig: Backpulver oder Proteinpulver? Backpulver in der Zutatenliste und Proteinpulver in der Beschreibung???

    Danke für Korrektur.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können