3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

veganer Käsekuchen mit Erdbeeren laktosefrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Boden

  • 250 Gramm Mehl
  • 120 Gramm Zucker braun
  • 2 gestrichene Teelöffel Backpulver
  • 150 Gramm Alsan oder Sojamargarine
  • 1/2 gestrichene Teelöffel Vanille
  • 1 Prise Salz

Creme

  • 800 Gramm Seidentofu
  • 200 Gramm Tofu
  • 2 Bio Zitronen, Saft und Zesten davon
  • 150 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Alsan oder andere vegane Magarine, geschmolzen
  • 100 Gramm Maisstärke
  • 2 gestrichener Teelöffel Bourbon Vanille
  • 250 Gramm Erdbeeren, frisch oder gefroren
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Für den Boden die trockenen Zutaten in den Closed lid auf Stufe 1 10 Sekunden  vermischen und die Margarine in Flocken hinzugeben. Alles rasch auf Stufe 5 1 Minute zu einem Teig verkneten. Eine Springform fetten und den Teig hineindrücken, dabei einen Rand hochziehen. Zugedeckt für 1 Std. in den Kühlschrank stellen. 

    Creme

     

     

  2. Nach ca. 40 Min. die Füllung herstellen: Den Seidentofu in ein mit Küchenkrepp ausgelegtes Sieb geben und 10 Min. abtropfen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen schon einmal vorheizen. Umluft auf 160° und Backöfen mit Ober-Unterhitze auf 180°.

    Weiter geht es nun mit der Margarine für die Füllung: Diese bei 50 Grad im Closed lid Stufe 1 2 Minuten schmelzen lassen. Sparschäler. Alle Zutaten bis auf die Erdbeeren in den Closed lid geben Stufe 2 4 6 8 2 Minuten mixen bis eine geschmeidige Creme entstanden ist, sonst nochmal wiederholen. Zuletzt die Springform samt Teig aus dem Kühlschrank nehmen, einen Teil der Füllung eingießen dann die Erdbeeren drauf und dannbden Rest der Creme und dann den Kuchen 60-80 Min. backen, bis die Füllung die Stäbchenprobe besteht. Guten Appetit. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geht auch mit anderen Früchten oder ganz ohne.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke schön das freut mich. 

    Verfasst von jewel79 am 5. Juni 2014 - 15:35.

    Danke schön das freut mich. 

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckerer Kuchen -

    Verfasst von MiaPiTiaci am 4. Juni 2014 - 22:03.

    Ein sehr leckerer Kuchen - absolut empfehlenswert!

    Ist gut gelungen und kam bei der Familie gut an. Danke tmrc_emoticons.-)

    Wärme wünscht, der vom Wege kommt Mit erkaltetem Knie; Mit Kost und Kleidern erquicke den Wandrer, Der üb

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können