3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Veganer Schoko-Nuss-Kokos Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

siehe im Text

  • siehe Text
5

Zubereitung

  1. Zutaten:
    250g Mandeln, Kokosraspel oder Haselnüsse, gemahlen
    250g Mehl
    250g Zucker
    1 Pck. Backpulver
    1 Pck. Vanillezucker
    1/2 TL Zimt
    Prise Salz
    6 EL Kakao
    70 g Magarine (Alsan)
    250 ml Soya- oder Hafermilch
    50ml Kaffee (gekochter, kalt, kann auch Espresso sein)

    Alle trockenen Zutaten vermengenGentle stir setting. Die Magerine (zimmertemperatur) dazugeben und alle anderen flüssigen Zutaten.Closed lid
    3/4 der Masse in eine Gugelhopfform geben, den Kakao mit der restlichen Masse vermengenGentle stir setting und auch in die Form geben und vorsichtig mit der Gabel ein wenig unterrühren, damit das schöne Mamormuster entsteht. Mit Ober- und Unterhitze bei 180 Grad 1 Stunde backen.
    Ihr könnt auch Rosinen oder sonstige Leckereien hineingeben. Je nach Fantasie und Geschmack.
    Viel Spass dabei

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen ist SUPER gut angekommen, hat einfach...

    Verfasst von JackyO am 28. Dezember 2017 - 11:06.

    Der Kuchen ist SUPER gut angekommen, hat einfach klasse geschmeckt;
    das habe 6 Leute so beurteilt NUR eine war Veganerin tmrc_emoticons.-)

    Ich habe zusätzlich noch eine Karotte geschräddert und Apfelmuß dazugegeben.

    Den Kuchen backe ich definitiv wieder!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima Basisrezept, der

    Verfasst von Cbrs0465 am 20. August 2016 - 17:20.

    tmrc_emoticons.) Prima Basisrezept, der Kommentar hier das der Kuchen bröselt hat mich misstrauisch gemach und ich habe mal recherchierrt.

    https://vebu.de/essen-genuss/pflanzliche-alternativen/eiersatz-die-besten-ei-alternativen/

    Da findet ihr die üblichen Austauschmittel für Ei, um bröseln zu vermeidern habe ich mich für Kartoffelstärke entschieden, hier 2 Esslöffel. 

    Als mehl habe ich helles Dinkelmehl genommen (650) und da ich keinen Industriezucker verwende habe ich 200g Kokusblütenzucker verwendet. Der ist zwar teurer, aber reuelos zu verwenden.

    Magerinne die mir zu chemisch ist, wenn man mal liest was drin ist habe ich durch Kokosöl ersetzt. Dann war alles was fest und ich habe nochmal etwa 100ml Mandelmich organic ( da ist im Gegensatz zu den herkömmlichen, keine Chemie drin) Zugefügt. Kaffee hatte ich auch schon so ausgetauscht.

    ist ein sehr netter Kuchen geworden in der 22cn Gugelhupf Form, hätte auch noch 10-20% mehr masse haben dürfen, mit dem Weinsteinbackpulver.

    Wird mein Standardkuchen mit den Variationen.

     

    DANKE

     

    Essen ist Lebensfreude in jeder Beziehung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist sehr lecker!

    Verfasst von Truckerin83 am 6. August 2016 - 20:59.

    Der Kuchen ist sehr lecker! Hab statt der Gugelhupf-Form eine Springform genommen. Nüsse habe ich 100 gr. Mandeln und 150 gr Kokos, statt Kaffee insg. 300 ml Hafermilch. Hatte nur ein Problem beim Schneiden des Kuchens. Er ist mir etwas auseinander gebröselt. Tat aber dem Geschmack nix tmrc_emoticons.;) Werde beim nächsten Mal mehr Milch verwenden, da der Teig bei mir leider sehr fest geworden ist. Vielleicht lags ja daran. Wird auf alle Fälle öfter gebacken. Obwohl wir keine Veganer sind.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rockt! Der Kuchen ist aber

    Verfasst von mit_Geschmack am 2. März 2016 - 11:37.

    Rockt! Der Kuchen ist aber mal sowas von lecker!!

    Hab noch ein paar Zartbitterschokodrops drunter gemischt. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grandios! 

    Verfasst von Amazing Anna am 23. Februar 2016 - 22:11.

    Grandios! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe eine Varainte erstellt

    Verfasst von Lisa.Markus am 18. Februar 2016 - 13:56.

    Habe eine Varainte erstellt in der die Fragen beantwortet werden tmrc_emoticons.;)

    http://www.rezeptwelt.de/backen-s%C3%BC%C3%9F-rezepte/schoko-nuss-kokos-kuchen-vegan/936477

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, dass so oft die Frage

    Verfasst von Aiti am 7. Februar 2016 - 10:47.

    Schade, dass so oft die Frage nach der Menge der Nüsse Kokosraspel gefragt wird und keiner sie beantwortet!!!! Ich habe jetzt insg. 250 gr genommen, gemischt Nuss und Kokos.

    kuchen top, leider nur die Beschreibung unzureichend 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen auch für

    Verfasst von ischl76 am 22. Januar 2016 - 23:48.

    Habe den Kuchen auch für meine "Fleischesser" gemacht. Als alle hörten, daß es veganen Kuchen gibt erst mal Raunen. Wurde aber dann wieder revidiert. Kuchen schmeckt allen sehr gut.

    Da ich Bedenken, wegen des Koffeins hatte, habe ich stattdessen, 50ml mehr von der Hafermilch genommen. Außerdem verwendete ich  statt der 70 gr. Margarine, 50 gr. Kokosöl. => Hat gut geklappt. War wie gesagt, sehr lecker.

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist klasse

    Verfasst von 947088 am 22. Januar 2016 - 11:49.

    Das Rezept ist klasse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo.   Ich möchte den

    Verfasst von TrineThermi am 8. Dezember 2015 - 23:27.

    Hallo.

     

    Ich möchte den Kuchen gerne backen aber auch ich habe ein wenig Probleme mit der Mengenangabe. 

    Sind es nun 250 g Mandeln oder Kokos oder Nuss? 

    Oder doch 250 g Mandeln und 250 g Kokos oder Nuss??? 

    Schnelle Hilfe wäre toll tmrc_emoticons.;-) 

     

    Danke und liebe Grüße 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ich will den Kuchen

    Verfasst von Jobo21 am 20. November 2015 - 20:31.

    Hi,

    ich will den Kuchen morgen mal nachbacken.

    Welches Mehl ist denn geeignet?

    Hab ja immer Dinkelkörner da. Wäre dann klasse wenns mit Dinkelmehl klappen würde.

     

    Gruss Franky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker heute gleich

    Verfasst von sabbelbe am 18. Oktober 2015 - 17:22.

    Super lecker heute gleich zweimal gebacken habe das erstmal das Mehl vergessen, der zweite ist aber Super geworden  Cooking 7

    gruss birgit

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann leider nicht gut

    Verfasst von Heide D. am 13. Oktober 2015 - 18:19.

    Ich kann leider nicht gut backen, aber dieser Kuchen ist mir wunderbar gelungen, deshalb möchte ich mich für das Rezept bedanken! tmrc_emoticons.) Habe gemahlene Haselnüsse genommen, beim nächsten Mal werde ich eine Nussmischung und Rosinen zugeben, stelle ich mir auch sehr lecker vor. Mit der Sanftrührstufe kam ich prima zurecht, denn der Teig war recht flüssig bei mir. Mit dem Kakao war ich etwas sparsamer und habe nur 4 Eßlöffel, anstelle von den im Rezept angegebenen 6 Eßlöffeln genommen. Damit war der Teig bei mir schon recht fest und ich habe kein schönes Marmormuster hinbekommen. Hat dem Geschmack aber keinen Abbruch getan. Ein paar Stücke habe ich für meine Arbeitskolleginnen mitgenommen und auch sie fanden ihn lecker. 

    [[wysiwyg_imageupload:18831:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich komme mit den

    Verfasst von Regina_S am 11. Oktober 2015 - 13:29.

    Ich komme mit den Mengenangaben auch nicht so wirklich klar:

    Zutaten:250g Mandeln, Kokosraspel oder Haselnüsse, gemahlen

    Heißt das entweder Mandeln, oder Kokosraspeln oder Haselnüsse? Weil dem Titel nach sind ja Nüsse UND Kokos drin?

    Würde mich über Aufklärung freuen tmrc_emoticons.)

     

    Liebe Grüße


    Regina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist wirklich sehr

    Verfasst von VeganEra am 30. Juli 2015 - 21:00.

    Der Kuchen ist wirklich sehr lecker und fluffig. Ich habe etwas weniger Zucker hinzugefügt, da ich es lieber weniger süß mag. Diesen Kuchen werde ich öfter backen. Herzlichen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ihn mit Kichererbsenmehl

    Verfasst von adneki am 29. Juli 2015 - 16:27.

    Hab ihn mit Kichererbsenmehl gebacken und kakao direkt mit reingetan, ist sehr fein!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne! Für mich als

    Verfasst von Manölla am 20. März 2015 - 18:59.

    5 Sterne! Für mich als Nicht-Veganer, der absolute Renner!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, super saftig.

    Verfasst von Batsch24 am 1. Februar 2015 - 20:54.

    Super lecker, super saftig. Hab den Kuchen schon ein paar mal gemacht und Alle waren begeistert.

    Ich verrühre alles auch eher auf Stufe 3 als Gentle stir setting

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nach meinem

    Verfasst von Christine79 am 22. Dezember 2014 - 10:03.

    Hallo,

    nach meinem Verständnis sind es insgesamt nur 250 g ... tmrc_emoticons.)

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen ist nicht mein Fall.  

    Verfasst von anja2412 am 14. Oktober 2014 - 22:51.

    Kuchen ist nicht mein Fall.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verstehe ich richtig: 250g

    Verfasst von ConnyKiel am 29. September 2014 - 17:14.

    Verstehe ich richtig: 250g Mandeln, 250g Kokosraspel oder 250g Nüsse

    insgesamt also  nur 500g - ist das korrekt?

    LG ConnyKiel

    Von Liebe allein wird keiner satt.


    wohl dem, der was zu löffeln hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das tolle rezept...

    Verfasst von thermomami123 am 6. November 2013 - 22:55.

    danke für das tolle rezept...der kuchen ist sehr lecker...locker...und dennoch saftig...fünf sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich! Vielen Dank, werde

    Verfasst von MadameCouronne am 3. November 2013 - 13:53.

    Köstlich! Vielen Dank, werde ich sicher häufiger backen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gaaaaaanz ohne Ei!  

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 21. Januar 2013 - 14:48.

    Gaaaaaanz ohne Ei!    Gaaaaaanz lekkaaaaaaaaa! 

    Und schon an Kunden weitergereicht!  tmrc_emoticons.;) 

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und schön! Wird

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 20. Januar 2013 - 18:39.

    Einfach und schön! Wird ausprobiert! 

    Zeitangaben wären für Anfänger hilfreich! 

    Kuchen ist im Backofen! 

    Feedback folgt auf dem Fuße! tmrc_emoticons.;)

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...sehr lecker, locker und

    Verfasst von Janet001 am 15. August 2012 - 18:42.

    ...sehr lecker, locker und saftig tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Juchuuu... Wegen einer Milch

    Verfasst von erbse86 am 27. Juli 2012 - 22:24.

    Party

    Juchuuu...

    Wegen einer Milch und Eier Allergie habe ich seit mehren Monaten keinen Kuchen mehr gegessen. Dieser hat sowohl meine Lust auf Kuchen als auch auf Schokolade vollauf befriedigt....

    Hab es auch auf Stufe 3 verrührt....

    GROßARTIG Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sag mal, kann man auch

    Verfasst von Papas Koenigskind am 17. Mai 2012 - 14:33.

    Sag mal, kann man auch Reismilch nehmen?

    Ich probiere es mal Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin zwar mit der

    Verfasst von no_meat_no_cry am 22. Januar 2012 - 10:45.

    Ich bin zwar mit der Sanftrührstufe nicht zurecht gekommen (habe alles auf Stufe 3 vermischt), aber geschmacklich ist der Kuchen so lecker, dass ihn meine Kinder in Nullkommanix verputzt haben. Daher 5 Punkte! Da kann man den Hühnern öfter mal einen freien Tag geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können