3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Versunkener Apfelkuchen, superlecker und nicht trocken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 200 g weiche Margarine oder Butter
  • 6 Eier, getrennt
  • 200 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 300 g Mehl
  • 2 Prisen Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 4-5 Äpfel
5

Zubereitung

  1. 1. Eier trennen und Eiweiß in den sauber und kalten Closed lid geben. Rühraufsatz einsetzen und 2,5Min/Stufe 4 steif schlagen und umfüllen. Closed lid spülen.

    2. Margarine oder Butter in den Closed lid gben und 3 Min./100°C/Stufe 1 schmelzen und umfüllen. Mixtopf spülen.

    3. Eigelb und Zucker in den Closed lid geben und 5 Min./Stufe 5 rühren.

    4. Nochmal 1Min./Stufe 2 weiterrühren und dabei die geschmolzene Butter oder Margarine und Saft der Zitrone durch die Deckelöffnung einfüllen und unterrühren.

    5. Mehl, Bakpulver und Salz dazugeben und nochmal 3 Min./Stufe 4 weiter rühren.

    6. Steifgeschlagenes Eiweiß zugeben und mit lfe des Spatels unterheben.

    7. Tei in eine efettete und bemelte Springform (26cm) einfüllen und glattstreichen.

    8. Äpfel schälen, entkernen, vierteln und die obere Seite dünn einschneiden. Äpfel auf den Teig geben und leicht in den Teig eindrücken.

    9. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) ca. 40 Minuten backen.

    10. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Dea18111966 am 10. August 2017 - 16:11.

    Hallo,
    das ist der umständlichste Apfelkuchen, den ich je gebacken habe!
    die Margarine war viel zu heiß und der Teig ist mir in dem heißen mixtopf komplett misslungen. Man konnte ihn noch nicht mal im Spülbecken entsorgen Crazy. Das Rezept have ich bereits gelöscht, sorry Sad.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Des ist der beste Apfelkuchen den ich kenne und...

    Verfasst von sabsl119 am 19. Dezember 2016 - 14:14.

    Des ist der beste Apfelkuchen den ich kenne und auch einfach gemacht. Gibt es sehr oft bei uns. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieblingskuchen! Es ist ein

    Verfasst von mavii am 7. Oktober 2015 - 16:32.

    Lieblingskuchen!

    Es ist ein wenig aufwendiger, da man nicht einfach alles in den Mixtopf schmeißt und rührt, aber das Ergebnis lohnt sich. Der Teig wird richtig gut. Ich schmelze die Margarine allerdings vorsichtig in der Mikrowelle und schlage das Eiweiß mit dem guten alten Handrührgerät, da man dann insgesammt weniger spülen muss. Der Teig geht gut auf und reicht dicke für eine 28er Springform. Ich habe die Äpfel ge16telt (sagt man das so?) und hochkannt in den Teig gedrückt.

    Habe gerade wieder einen im Ofen, freu mich schon...

    Danke für's Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr,sehr lecker!

    Verfasst von Tanichen am 30. September 2015 - 00:40.

    Sehr,sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist schon etwas

    Verfasst von Muhkälbchen am 23. September 2015 - 17:11.

    Der Kuchen ist schon etwas aufwändiger da man mehrmals den Mixtopf leeren muss. (Im Vergleich zu anderen Kuchen). Aber für das Ergebnis lohnt es sich  Cooking 7.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab gerade diesen Apfelkuchen

    Verfasst von simonklara am 20. September 2015 - 15:34.

    Hab gerade diesen Apfelkuchen gebacken tmrc_emoticons.) Mega lecker!!! Hab noch Zimt und Zucker draufgestreut...Von uns 5 Sterne und noch  mindestens doppelt soviele dazu tmrc_emoticons.-) Vielen Dank für das Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute diesen Kuchen

    Verfasst von Diana_F am 17. September 2015 - 23:19.

    Habe heute diesen Kuchen nachgebacken. Einfach genial und total lecker. Wird es bei uns jetzt öfter geben. Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut gelungen und superlecker.

    Verfasst von Gruftidiver am 29. August 2015 - 14:06.

    Gut gelungen und superlecker. Habe den Kuchen mit weniger Zucker (125g) gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können