3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

vollwertige Zimtschnecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

14 Portion/en

Hefeteig

  • 120 g Buttermilch
  • 70 g Vollrohrzucker
  • 1 Schote Vanillemark
  • 100 g Butter
  • 20 g Hefe
  • 500 Dinkelmehl
  • 1 Bio Zitrone, Schale abreiben
  • 100 g Butter
  • 2 Eier

Füllung

  • 5-6 Esslöffel Zimtzuckermischung, Vollrohrzucker mit Zimt mischen
  • 6
    2h 25min
    Zubereitung 2h 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. 1.Buttermilch, Vollrohrzucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min./37 Grad/ Stufe2 erwärmen

    2.Mehl, abr. Zitronenschale, Butter und Eier zugeben, 2Min./Dough mode kneten, umfüllen und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.

    3.Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einem großen Rechteck (30 x 50cm) ausrollen.

    4. Die Zimtzuckermischung draufstreuen

    5. Teigplatte von der Längsseite her aufrollen, in ca. 3cm breite Scheiben schneiden, flach (die Scnecken etwas flach drücken mit der Handfläche), auf das mit Backpapier ausgelegtem, Backblech legen und die Schnecken noch mal 20 Min. auf dem Backblech gehen lassen. In dieser Zeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Schnecken bei Ober-u.Unterhitze 20 Min. backen.

    Warm servieren und genießen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geben Sie vor dem einrollen Rosinen, Cranberreis, und/oder Mandelstifte auf das Zimtzuckergemisch


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ich hab das Rezept ge-♥︎-t

    Verfasst von sonnenfix am 1. Juli 2016 - 19:40.

    ich hab das Rezept ge-♥︎-t und werde das bestimmt bals mal austesten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können