3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Walnuss-Marzipan-Hörnchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig:

  • 300 g Dinkelmehl, 630
  • 200 g Butter
  • 200 g Sahne-Frischkäse
  • 1 Prise Salz

Belag:

  • 100 g Walnüsse
  • 100 g Zucker, fein
  • 100 g Rohrzucker
  • 1/2 TL Orangentraum
  • 1/2 TL Zitronentraum
  • Marzipanrohmasse, gerieben
  • 1/2 gestr. TL Zimt
5

Zubereitung

    Teig / Belag
  1. Sämtliche Teigzutaten im Closed lid auf Stufe 4/ 20 Sek. zu einem Knetteig zusammenrühren. In eine leicht bemehlte Schüssel umfüllen und 1 Std. kalt stellen.

    Für den Belag 50 g Walnüsse im Closed lid auf Stufe 5/ 7 Sek. hacken und 50 g Walnüsse auf Stufe 8/10Sek. fein mahlen.
    In eine Schüssel umfüllen mit den restlichen Zutaten außer der Marzipanmasse mischen.
    Die Marzipanrohmasse im Tiefkühlfach 1/2 Std. kühlen.

    Teig in 4 gleiche Teile teilen und jeweils rund auf einer Backfolie mit den Zucker-Nuss-Bröseln ausrollen, dabei mehrmals wenden, bis die Teigplatte ca. 26 cm groß ist. Mit dem Tortenteiler 16 Stücke einteilen und diese vollends mit dem Teigabstecher in Dreiecke teilen. Das gefrorene Marzipan mit der Käsereibe über den Nussbelag reiben. Jedes Dreieck von der breiten Seite beginnend zu einem Hörnchen aufrollen. Die Spitzen nach unten drehen und auf das Backgitter mit Folie legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° Ober/Unterhitze ca. 20 Min. goldgelb backen, bis die Zucker-Nuss Mischung etwas karamelisiert. Auf dem Kuchengitter abkühlen lassen und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Füllung eignen sich natürlich auch Haselnüsse bzw. Mandeln


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also geschmacklich super lecker...... aber der...

    Verfasst von chaosbine am 31. Oktober 2017 - 15:38.

    Also geschmacklich super lecker...... aber der Teig, das Ausrollen etc. waren etwas gewöhnungsbedürftig. Ich habe 16 Hörnchen herausbekommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ??? Warum verteilt man schon Sterne, obwohl das...

    Verfasst von sima1969 am 19. Juli 2017 - 08:01.

    ??? Warum verteilt man schon Sterne, obwohl das Rezept noch nicht niemand gemacht hat? Das Rezept klingt gut, ich vergebe aber erst Sterne, wenn ich es gemacht habe. Man kann es doch so noch gar nicht beurteilen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo..ich bin zwar nicht fauschi, aber ich denke,...

    Verfasst von mixitina am 18. Juli 2017 - 22:49.

    Hallo..ich bin zwar nicht fauschi, aber ich denke, dass Orangen- und Zitronentraum geriebene Orangenschale bzw. Zitronenschale ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Gott sehen die lecker aus:love:. Verrätst du...

    Verfasst von Schniggerle am 18. Juli 2017 - 20:00.

    Mein Gott sehen die lecker ausLove. Verrätst du mir bitte was zitronen- und Orangentraum ist? Lieben dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können