3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Walnuss-Marzipan-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Walnuss-Marzipan-Kuchen

  • 250 g Walnüsse
  • 210 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 130 g Marzipanrohmasse
  • 4 Stück Eier L
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 75 g Milch
  • 40 g Rum
  • Puderzucker, zum Bestreuen

Rezept Backtrennmittel (optinal dazu)

  • 50 g Mehl
  • 50 g neutrales Öl, z.B. Rapsöl
  • 50 g Palmin-Soft
  • 2:30 Min - Stufe 4
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    dann mal los...
  1. Die Walnüsse in den Closed lid und 5 Sek - auf Stufe 6,5 zerkleineren. (wer es feiner mag: Stufe höher stellen)

    Die Wallnüsse umfüllen und beseite stellen

    Dann die Butter (in Stücken), Zucker, Marzipan (ebenfalls in Stücken) und die Eier in den Closed lid und 1:30 Min - auf Stufe 4 cremig rühren

    Dann die Nüsse, Mehl, Backpulver, Milch und den Rum in den Closed lid dazugeben und 30 Sek - auf Stufe 5 verrüren

    Den Teig in eine gefettete Form (ich benutze hier immer Backtrennmittel) geben und im vorgeheizten Backofen bei 150-160 Grad 60 Min. backen. Nach 45 Min. ggf. den Kuchen mit Alufolie abdecken.
10
11

Tipp

Der Teig reicht für eine 28cm Springform

HINWEIS zum Backen: mein Ofen heizt sehr gut. Im Originalrezept meiner Mutter sollte das ganze bei 180 Grad und 60 Min. gebacken werden

HINWEIS Eier: habt ihr nur Eier der Größe M, einfach die Milchmenge auf 100g erhöhen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe diesen Kuchen jetzt schon ein paar Mal...

    Verfasst von frieslein am 4. März 2017 - 21:38.

    Habe diesen Kuchen jetzt schon ein paar Mal gebacken und meine Familie ist begeistert! Einfache Zubereitung und sehr lecker. Ich ersetze den Rum durch 20g mehr Milch und 20g Amaretto. Ich backe ihn 60 min bei 160 Grad in einer Kranzform Der Kuchen hat volle 5 Sterne verdient!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der hammer...danke hab den für meine kollegen...

    Verfasst von otti112 am 20. November 2016 - 20:15.

    der hammer...danke hab den für meine kollegen gebacken 100 daumen...Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein top Rezept. Kuchen schmeckt klasse und ist...

    Verfasst von Flower Mixer am 19. November 2016 - 16:23.

    Ein top Rezept. Kuchen schmeckt klasse und ist schön fluffig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wow, sehr lecker!...

    Verfasst von greendaygirl am 20. September 2016 - 14:30.

    wow, sehr lecker!

    Einfache Zubereitung. Ich habe noch ein bisschen Zartbitterschokolade mit zerkleinert und zum Teig gegeben (Schokolade musste weg!). Rezept gespeichert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie Tina 65 schon geschrieben hat, ist es nur eine...

    Verfasst von Tani1312 am 19. September 2016 - 06:31.

    Wie Tina 65 schon geschrieben hat, ist es nur eine Empfehlung für das einfetten der Kuchenform tmrc_emoticons.;-) ich werde es aber oben noch mal etwas genauer dazu schreiben! Danke für den Hinweis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das bedeutet nur das du das Backtrennmittel selbst...

    Verfasst von Tina 65 am 18. September 2016 - 16:47.

    Das bedeutet nur das du das Backtrennmittel selbst herstellen kannst oder es sein lässt. Ich habe es auch schon oft gemacht und verwendet ,ist echt Klasse und das Rezept hier hört sich auch sehr lecker an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was bedeutet das optional. Ist dies eine...

    Verfasst von krafne am 18. September 2016 - 14:55.

    Was bedeutet das optional. Ist dies eine Abwandlung?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können