3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

weihnachtlicher Schokoladenbruch / Rocky Road


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

dunkel

  • 100 g Erdnüsse, ungesalzen
  • 100 g Marshmallows
  • 100 g Cranberries, getrocknet
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 200 g Milchschokolade

weiß

  • 100 g Macademianüsse
  • 80 g Pistaziien
  • 100 g Cranberries, getrocknet
  • 250 g Marshmallows
  • 360 g weiße Schokolade
  • 30 g Kokosraspel
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    dunkle Variante
  1. Falls man keine Mini-Marsmallows bekommen hat, zunächst die großen Marshmallows 5 sec auf Stufe 8 zerkleinern. Umfüllen.

     Die in Stücke gebrochene Schokolade in die Mixschüssel geben. Auf Stufe 9 für 10 sec. zerkleinern. Mit dem Spatel die Wände abkratzen. Für 5 min., 50 Grad, Stufe 3 schmelzen. Kontrollieren, evtl. nochmal 1-3 min verlängern.

    Nüsse und  Cranberries  dazugeben und auf Stufe 2, Counter-clockwise operation, 5 sec. mischen. Marshmallows dazugeben und weitere 5 sec, Counter-clockwise operation, Stufe 2 vermischen.

    In eine kleine eckige Auflaufform, mit Backpapier ausgelegt, füllen, mit der Rückseite eines Eßlöffels verstreichen und etwas zusammendrücken. Das Ganze soll aber ruhig noch ziemlich rustikal aussehen - eben "steinige Straße", wer mal über eine Kopfsteinpflasterstraße geholpert ist weiß, was ich meine. Kühlen.

  2.  

    Weiße Variante

     

    Macademiannüsse in der Mixschüssel auf Stufe 5 für 2 sec (oder nach gewünschter Größe - nicht zu klein) zerkleinern. Umfüllen. Marshmallows (falls man nicht die Minivariante bekommen hat) Stufe 8 für 5 sec zerkleinern. Umfüllen.

    In Stücke gebrochene Schokolade in den Mixtopf geben und für 10 sec auf Stufe 8 zerkleinern. Für 2 min, 50 Grad, Stufe 3 schmelzen. Falls das noch nicht reicht, evtl verlängern.

    Kokosraspeln und die weiteren Zutaten wieder in den Mixtopf mit der Schokolade geben. Für 10 sec, Counter-clockwise operation, Stufe 2 vermischen. In eine kleine eckige Auflaufform, mit Backpapier ausgelegt, füllen,  mit der Rückseite eines Eßlöffels verstreichen und etwas zusammendrücken. Kühlen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept habe ich von der australischen Thermomixseite übersetzt - ein schnelles Mitbringsel im Advent. In grobe Stücke brechen und Cellophantütchen füllen. Leider war das Ganze zu schnell weg für ein Photo  ich versuche, nächstes Mal daran zu denken...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare